Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Menschenrechte LGBTQ News Verantwortlich Tourismus Transportwesen Reisegeheimnisse Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Eine weitere Fluggesellschaft wurde 2021 in die Liste der „besten Arbeitgeber für die LGBTQ-Gleichstellung“ aufgenommen.

Eine weitere Fluggesellschaft wurde in die Liste der besten Arbeitgeber für die LGBTQ-Gleichstellung im Jahr 2021 aufgenommen.
Eine weitere Fluggesellschaft wurde in die Liste der besten Arbeitgeber für die LGBTQ-Gleichstellung im Jahr 2021 aufgenommen.
Geschrieben von Harry S. Johnson

Während das CEI nicht jede Facette dessen messen kann, was einen Arbeitsbereich inklusiv macht, schafft es eine Grundlage, auf der sich die Mitarbeiter wohler fühlen können, als ihr wahres Selbst zu leben und zu arbeiten

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die US-Fluggesellschaft erhält eine perfekte Punktzahl von 100% für den 2021 Corporate Equality Index (CEI) der Human Rights Campaign Foundation.
  • Viele Unternehmen in den USA haben sich verstärkt und setzen sich weiterhin für die LGBTQ-Gleichstellung ein und setzen sich dafür ein
  • Die Scorecard ist ein Benchmarking-Bericht zu Unternehmensrichtlinien und -praktiken im Zusammenhang mit der Gleichstellung von LGBTQ-Arbeitsplätzen

united Airlines gab heute bekannt, dass es seine 10 erhalten hatth aufeinanderfolgende perfekte Punktzahl von 100% im Corporate Equality Index (CEI) der Human Rights Campaign Foundation 2021. Die Scorecard ist ein Benchmarking-Bericht zu Unternehmensrichtlinien und -praktiken im Zusammenhang mit der Gleichstellung von LGBTQ-Arbeitsplätzen. Mit der perfekten Punktzahl steht United auf der prestigeträchtigen Liste der besten Arbeitgeber für LGBTQ-Gleichstellung im Jahr 2021.

„Diese Anerkennung für die 10 erhaltenth Das Jahr in Folge spricht für unser anhaltendes Engagement für die Schaffung eines Arbeitsplatzes, der unsere LGBTQ + -Mitarbeiter und -Kunden wirklich unterstützt und feiert “, sagte Jessica Kimbrough, Chief of Diversity, Equity and Inclusion bei United. "Wir werden weiterhin mit Organisationen wie der Menschenrechtskampagne zusammenarbeiten, um eine vielfältigere, gerechtere und integrativere Kultur bei United zu schaffen, in der sich alle Mitarbeiter und Kunden sicher fühlen, ihr authentisches Selbst zu sein." 

"Viele Unternehmen im ganzen Land, einschließlich United Airlines, haben sich verstärkt und setzen weiterhin Prioritäten und setzen sich für die LGBTQ-Gleichstellung ein", sagte Alphonso David, Präsident. Human Rights Campaign. „Während das CEI nicht jede Facette eines integrativen Arbeitsbereichs messen kann, schafft es eine Grundlage, auf der sich die Mitarbeiter wohler fühlen können als sie selbst - ein wichtiger Schritt, der jedoch nur der Ausgangspunkt ist. Richtlinien und Praktiken zur Vielfalt und Inklusion, die durch Tools wie das CEI weiterentwickelt wurden, sind von entscheidender Bedeutung. Um jedoch eine sinnvolle Veränderung herbeizuführen, müssen diese Richtlinien auf reale und greifbare Weise zum Leben erweckt werden, damit LGBTQ-Mitarbeiter nicht nur bei der Arbeit, sondern in jeder Hinsicht wirklich gesehen, geschätzt und respektiert werden des Lebens."

Das Engagement von United für die Gleichstellung von LGBTQ + umfasst, dass die erste US-amerikanische Fluggesellschaft 1999 inländische Partnerschaften vollständig anerkannte und als erste US-amerikanische Fluggesellschaft nicht-binäre Gender-Optionen in allen Buchungskanälen anbietet. United war das erste börsennotierte Unternehmen, das in Anerkennung des Engagements der Fluggesellschaft für die LGBTQ + -Gleichheit im Jahr 2019 in das Stonewall Ambassador-Programm von Pride Live aufgenommen wurde. Durch EQUAL, die LGBTQ + Business Resource Group der Fluggesellschaft, arbeiten mehr als 2,600 Mitglieder zusammen, um sich für die LGBTQ + -Community einzusetzen. Zusammenarbeit mit Mitgliedern und Führungskräften im gesamten Unternehmen, um Wege zu entwickeln, um Ressourcen, Bildung und Interessenvertretung bereitzustellen und zu unterstützen. 

United hat sich mit der Menschenrechtskampagne zusammengetan, um Schulungsinitiativen einschließlich der Schulung von Mitarbeitern durch umfassende Schulungsmodule und -übungen über bevorzugte Pronomen und das Fortbestehen von Geschlechtsnormen und andere Schritte zu entwickeln, um United zu einem integrativen Raum für Kunden und Mitarbeiter zu machen. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.