Regierungsnachrichten Japan Eilmeldungen News Sicherheit Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

7.1 Erdbeben in Japan

Auto Draft
Starkes Erdbeben trifft die Grenzregion Chile-Bolivien
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Ein starkes Erdbeben der Stärke 7.1 wurde vor der Ostküste Japans gemessen und trifft Miyagi in den Präfekturen Fukushima im Nordosten Japans. Es gibt keine Möglichkeit eines Tsunamis.

Das Erdbeben wurde am Samstagabend, dem 11.07. Februar, um 13 Uhr gemessen.

Das Erdbeben dauerte etwa 1 Minute und war in Chiba, Saitama und den umliegenden Regionen zu spüren. Das Beben erschütterte die Städte bis nach Tokio.

Japan ist für schwere Erdbeben gut gerüstet und es gibt noch keine Berichte über Verletzungen, Todesfälle oder größere Schäden

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.