Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Fünf Touristen bei Elefantenangriff in Kaziranga verletzt

0a6_29
0a6_29
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Ein Elefant griff einen Jeep an, der Touristen von einer Wildtiersafari beförderte, und verletzte alle fünf am Montag im berühmten Kaziranga-Nationalpark in Assam.

Ein Elefant griff einen Jeep an, der Touristen von einer Wildtiersafari beförderte, und verletzte alle fünf am Montag im berühmten Kaziranga-Nationalpark in Assam.

Ein Jeep mit vier Familienmitgliedern und dem Fahrer kehrte gerade von einer Wildtiersafari zurück, als er auf einen gefangenen Stoßzahn stieß, der den Parkbehörden gehörte und mit seinem Mahout (Handler) am Straßenrand stand. Das Fahrzeug hielt eine Weile an und der Elefant stürmte plötzlich auf den Jeep zu und schleppte ihn etwa 50 Meter weit “, sagte ein Parkbeamter.

Er sagte, der Vorfall ereignete sich im Kohora-Bereich des Kaziranga-Nationalparks, 230 km östlich von Guwahati.

Der Jeep fiel in einen Graben und die Touristen und der Fahrer wurden verletzt.

"Wir wissen nicht wirklich, was den Elefanten irritierte und wie die fünf Menschen verletzt wurden", sagte der Beamte.

Der Mahout schaffte es schließlich, den Elefanten unter Kontrolle zu bringen, aber nicht bevor der Dickhäuter das Fahrzeug schwer beschädigte und auch seinen Stoßzahn in zwei Teile zerbrach, als er beim Schieben gegen den Jeep prallte.

Die verletzten Touristen kamen aus Kalkutta.

'Wir haben die Verletzten in ein Krankenhaus verlegt. Die Ärzte sagten, der Zustand von mindestens zwei von ihnen sei ernst, obwohl wir nicht viele Details haben, da das Krankenhaus etwa 35 km vom Park entfernt ist “, sagte der Beamte.

Im vergangenen Jahr wurde ein niederländischer Tourist von einem wilden Elefanten zu Tode getrampelt, während acht andere ausländische Besucher auf wundersame Weise flüchteten.

Eine Gruppe von neun ausländischen Touristen betrat den 430 km² großen Park, um Vögel zu beobachten und Primaten zu beobachten, als ein einsamer Schurkenelefant die Besucher angriff. Die anderen flohen, aber der 60-jährige Robert William wurde getötet.

In Kaziranga befindet sich die weltweit größte Konzentration von Nashörnern mit einem Horn. Laut Volkszählungszahlen von 2006 leben hier 1,855 der weltweit geschätzten 2,700 Nashörner.