Klicken Sie hier, um an einem bevorstehenden Live-Event teilzunehmen

Anzeigen deaktivieren (klicken)

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu
Flughafennachrichten Luftfahrt-Nachrichten Bahamas Reisenachrichten Karibische Nachrichten einschließlich Feature-Artikel Internationale Besuchernachrichten Wiederaufbau Tourismus Nachrichten Transportnachrichten Travel Reiseziel Reise-News

Grand Bahama Island bereit für den Neustart der Reise mit Flughafenerweiterung und Upgrades

Grand Bahama Islands bereit für den Neustart der Reise mit Flughafenerweiterung und Upgrades

Grand Bahama Island hat eine Reihe wichtiger Schritte unternommen, um sich auf den Tag vorzubereiten, an dem US-Reisende ihr Selbstvertrauen zurückgewinnen und sich erneut auf den Weg machen. Grand Bahama Island ist als nächster und bekanntester Nachbar bereit, sie wieder willkommen zu heißen!

  1. Die temporäre Flughafenanlage am Grand Bahama International Airport hat sich auf über 8,000 Quadratmeter verdoppelt.
  2. Diese Erweiterung und Aufrüstung ermöglicht eine bessere Gepäckabfertigung, einen zusätzlichen Abflugbereich mit 250 Sitzplätzen und eine effiziente Besucherabwicklung.
  3. Laut Staatsminister für Grand Bahama ist es entscheidend für den Erfolg, eine ausreichende Luftbrücke und eine ordnungsgemäße Vermarktung der Insel zu erreichen.

Bei einem kürzlichen Besuch bei der Besichtigung und Inspektion der temporären Terminaleinrichtungen am internationalen Flughafen Grand Bahama sahen die Direktoren und Hotelmanager des Grand Bahama Island Tourism Board aus erster Hand, welche zusätzlichen Arbeiten durchgeführt wurden, um kurzfristig die Luftbedürfnisse zu befriedigen Passagierservice zur Insel.

Die temporäre Flughafeneinrichtung am Grand Bahama International Airport hat sich auf über achttausend Quadratmeter verdoppelt und ist jetzt besser darauf vorbereitet, sowohl internationale als auch nationale Reisemärkte zu bedienen. Diese bedeutende Erweiterung und Aufrüstung der Einrichtung ermöglicht eine bessere Gepäckabfertigung, einen zusätzlichen Abflugbereich mit 250 Sitzplätzen und eine effiziente Abwicklung der Besucher durch Einwanderung, Zoll und Gepäckausgabe im Ankunftsterminal.

Der Plan für die allgemeine Sanierung des internationalen Flughafens Grand Bahama steht kurz vor dem Abschluss, da die Regierung ihre Verhandlungen mit der Hutchison Group und der Hafenbehörde von Grand Bahama zum Erwerb des Eigentums am Flughafen abschließt. "Wir freuen uns, dass die Regierung großes Interesse von Unternehmen erhalten hat, die eine öffentlich-private Partnerschaft (PPP) für die Sanierung des Flughafens wünschen", erklärte der Staatsminister von Grand Bahama Senator Kwasi Thompson.

"Eine ausreichende Luftbrücke und eine ordnungsgemäße Vermarktung der Insel sind für ihren Erfolg von entscheidender Bedeutung. Wir freuen uns außerordentlich, dass wir nach Dorian und Post-COVID immer noch Investoren haben, die bereit und in der Lage sind, in GBI zu investieren."

Die Interessengruppen von Grand Bahama sind mit den Fortschritten auf dem Flughafen zufrieden und ermutigt. Sie stellen fest, dass die zusätzlichen Arbeiten, die kurz vor dem Abschluss stehen, direkt die Mängel beheben, auf die frühere Nutzer der Einrichtungen hingewiesen haben. 

Marco Gobbi, General Manager des Viva Wyndham Fortuna Resort, das konsequent weitergearbeitet hat Grand Bahama in den letzten 30 Jahren bestätigt, dass sein Eigentum auf der Insel verpflichtet bleibt. „Unserer Meinung nach ist die temporäre Flughafeneinrichtung ausreichend, um Fluggäste auf die Insel zu befördern. Wir sind zuversichtlich, dass die Flughafeneinrichtungen weiter verbessert werden, wenn wir auf den Wiederaufbau der Nachfrage nach unserer Immobilie hinarbeiten. “

Das Viva Wyndham Fortuna wird am 25. April wiedereröffnet, und das Team unter der Leitung von Gobbi arbeitet hart daran, dieses Ziel unter den sich ändernden Marktbedingungen zu erreichen. Das Neueste sind die neuen Anforderungen für die Einreise in die USA. "Wir werden einige spezielle Eröffnungsangebote machen und vielleicht auch den Schnelltest in unsere Pakete aufnehmen, um ihn für unsere Besucher aus den USA attraktiver zu machen", erklärte Gobbi.  

Sean Basden ist Vizepräsident von Taino Beach Resorts & Clubs, dem größten bahamaischen Resort auf Grand Bahama Island. Das Time-Share-Resort mit ca. 5,000 Mitgliedern besteht aus ca. 160 Timesharing-Einheiten, die aus Eigentumswohnungen mit einem oder zwei Schlafzimmern bestehen. Basden teilte mit, dass die 66 Hoteleinheiten im Flamingo Bay Resort, einem der drei Taino Beach-Hotels, einschließlich der Marina-Einrichtungen mit 25 Bootsschiffen und einem guten Kundenstamm, der hauptsächlich aus dem Markt in Südflorida stammt, vollständig geöffnet sind . Es wurden kontinuierliche Upgrades für alle Einheiten durchgeführt, obwohl die Liegenschaft nach Dorian und COVID keine externen Hilfsprogramme erhalten hat.

"Unsere Mitarbeiter haben vom Arbeitslosenprogramm der Regierung profitiert, und ich muss sagen, dass es ihnen eine große Hilfe war", sagte Basden. „Unser Fokus liegt darauf, die Standards unserer Immobilie aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, dass wir offen und bereit sind. Wir haben große Unterstützung vom lokalen Markt und von einheimischen Besuchern von den anderen Inseln erhalten. “

Am 25. März wird Lighthouse Pointe im Grand Lucayan Resort wiedereröffnet: „Wir freuen uns, unsere vielen alten Gäste nach 12 Monaten Coronavirus-induzierter Schließung wieder willkommen zu heißen, und wir sagen, dass wir alle zurück sind!“ erklärte Vorsitzender, Michael Scott, QC.

„Wir freuen uns sehr, Sie im Namen von mir und dem Verwaltungsrat wieder in unserem erstklassigen Resort begrüßen zu dürfen. Die zusätzlichen Sicherheitsprotokolle garantieren Ihnen eine sichere und glückliche Erfahrung, geben Ihnen die Ruhe und Gelassenheit, die unser Resort bietet, und locken Sie dazu, sich unseren vielen Annehmlichkeiten und Erlebnissen hinzugeben. Sei es am Strand faulenzen, Speerfischen, Golf, der Nervenkitzel des Hochseefischens oder einfach nur die wunderschöne Insel Grand Bahama erkunden. “

Spezielle Aktionen für den Inlandstourismus wie Golfpakete, Wochenendausflüge und „Aufenthalte“ für Einwohner von Nassau, den Familieninseln und Einheimische werden angeboten.

Um sowohl Gäste als auch Mitarbeiter zu schützen, implementierte Grand Lucayan als Reaktion auf COVID-19 erweiterte Sicherheitsprotokolle und Best Practices. Nach der Rückkehr erhalten alle Mitarbeiter tägliche Temperaturprüfungen, die wöchentlich getestet werden müssen, umfassende Schulungen zu Vorsichtsmaßnahmen und Vorsorge absolvieren müssen und vor Ort persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen. Darüber hinaus werden Richtlinien zur sozialen Distanzierung und Beschilderung auf dem gesamten Grundstück angebracht, berührungslose Händedesinfektionsstationen werden leicht verfügbar sein und öffentliche Räume werden häufig desinfiziert.

Gäste des Lighthouse Pointe im Grand Lucayan genießen außergewöhnliche, menschenleere Annehmlichkeiten, darunter den Zugang zu den progressiven Fitnesseinrichtungen und das 18-Loch-Meisterschaftsgolf auf dem The Reef Course, der als einer der „Top 100“ -Golfplätze der Welt anerkannt ist. Darüber hinaus bietet die Unterkunft Besuchern einfachen Zugang zu einer Vielzahl von Ausflügen an die frische Luft, von Radfahren auf historischen Wegen und Vogelbeobachtung im nahe gelegenen Rand Nature Center über Reiten entlang der glitzernden Küste bis hin zum Angeln in einer der besten Sportfischereiregionen der Welt .

Der als „Juwel der Insel Grand Bahama“ bekannte Port Lucaya Marketplace, die größte Open-Air-Einrichtung für Einkaufs-, Speise- und Unterhaltungsmöglichkeiten auf den Bahamas, liegt nur einen kurzen Spaziergang von der Unterkunft entfernt und bietet kulturellen Verbrauchern ein endloses Angebot an Fachgeschäften und Restaurants und Bars. In der Nähe bietet die Underwater Explorers Society (UNEXSO) Abenteuerreisenden und Ökotouristen eine Vielzahl von Expeditionen, darunter informative Begegnungen mit Delfinen, aufregende Haifütterung und Höhlentauchgänge im ausgedehnten Labyrinth der untergetauchten Tunnel im Lucayan-Nationalpark.

Weitere Informationen über Grand Bahama Island finden Sie auf der offiziellen Website des GBI Tourism Board: www.grandbahamavacations.com;; Folgen Sie uns auf Facebook: Facebook.com/ visitGBI; Instagram: @visitGBI; Twitter: @visitGBI.

Über das Grand Bahama Island Tourism Board

Das Grand Bahama Island Tourism Board (GBITB) ist die private Marketing- und Werbeagentur für Grand Bahama Island. Die GBITB hat den Auftrag, das Wirtschaftswachstum der Tourismusakteure auf Grand Bahama Island zu unterstützen. 

Zu den Aktivitäten gehört die Entwicklung und Durchführung verschiedener Marketing- und Werbemaßnahmen, mit denen das Bewusstsein und das Profil von Grand Bahama Island auf dem Markt gestärkt und gesteigert werden sollen. Die Mitgliedschaft im Vorstand umfasst eine breite Palette von Tourismusunternehmen, darunter den Beherbergungssektor, Restaurants, Bars, Sehenswürdigkeiten, Transportunternehmen, Handwerker und Einzelhändler.

#rebuildingtravel

MEDIA KONTAKT:

Meshell Britton

T: 242-727-2416/242-352-8356

E: [E-Mail geschützt]

Grand Bahama Island Tourismusverband