NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Aktuelle internationale Nachrichten Regierungsnachrichten Hongkong Eilmeldungen Aktuelle Nachrichten aus Singapur Tourismus Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Alles, was Sie über Singapore Hong Kong Travel Bubble wissen müssen

Alles, was Sie über Singapore Hong Kong Travel Bubble wissen müssen
picture1
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Regierung von Hongkong und Singapur hat eine umfassende Diskussion über eine Flugreiseblase zwischen den beiden Ländern geführt. Die Blase wird die Quarantänebeschränkungen aufheben, so dass das Reisen einfacher wird und die Dinge langsam besser werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Während diese Diskussion schon seit geraumer Zeit andauert, haben sich die Dinge zwischendurch verlangsamt, als es in Hongkong zu einem enormen Anstieg der Coronavirus-Fälle kam. Wenn es besser wird, ist die Flugreiseblase wieder auf dem Tisch und ihre Details werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Tourismuskommission von Hongkong, eine Einrichtung des Büros für Handel und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt, gab eine Erklärung ab, dass die Regierungen der beiden Städte, obwohl sich die Flugblase aufgrund des Ausbruchs in Hongkong verzögert hatte, „diesbezüglich kommuniziert haben. ”

„Das neuartige Coronavirus wird möglicherweise nicht verschwinden, und wir müssen lernen, damit zu leben und uns an die neue Normalität anzupassen. Die Öffentlichkeit sollte darauf vorbereitet sein, dass von Zeit zu Zeit kleine lokale Ausbrüche unvermeidlich sind. Möglicherweise müssen die Maßnahmen zur sozialen Distanzierung zuweilen verschärft werden “, heißt es.

Für diejenigen, die eine Reise planen oder aufgrund des Fluges ausstehende Pläne hatten, können sich Reisebeschränkungen endlich freuen. Bevor sich die Dinge erwärmen, möchte ich Ihnen alles erzählen, was Sie über die neu eingeführte Flugreiseblase wissen müssen, was sie bewirkt, wie sie Ihnen zugute kommt und welche Schritte Sie unternehmen müssen, um sicher zu fliegen. Also, ohne weiteres, lasst uns weitermachen.

Warum diese beiden Länder wählen?

Das allererste, was Sie berücksichtigen müssen, ist, was an Hongkong und Singapur so besonders ist, dass beide Länder beschlossen haben, das Reiseverbot aufzuheben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern der Welt hatten sowohl Hongkong als auch Singapur einen ähnlichen Erfolg bei der Eindämmung des Coronavirus.

Die von beiden Ländern unternommenen Schritte stellen sicher, dass die Pandemie nicht wesentlich ausbricht. Während Singapur bereits Reisevorbereitungen mit anderen Ländern hatte, hatten sie immer noch keinen Zutritt von Besuchern für gemächliche Reisen zugelassen.

Diese Partnerschaft mit Hongkong ist einzigartig, da Reisende problemlos Visa aus beiden Ländern erhalten und zum Spaß reisen können. Die Entscheidung wurde nach sorgfältiger Prüfung und Datenstudie hinsichtlich der geringen Anzahl von Coronavirus-Fällen in beiden Ländern getroffen.

Die Flugreiseblase garantiert jedoch nichts, da jederzeit Einschränkungen vorgenommen werden können. Laut Ong Ye Kung, dem Verkehrsminister in Singapur, hängt die Reiseblase vollständig von Echtzeitdaten ab. Sobald die Fälle zu steigen beginnen, wird die Blase sofort suspendiert.

Wer kann unter der Blase reisen?

Der Grund, warum die Luftblase so effektiv ist, ist, dass sie einige genaue Anforderungen hat. Jeder, der in den letzten 14 Tagen in Hongkong oder Singapur war, kann in das und aus dem Land reisen.

Dies ist ihnen jedoch nur gestattet, wenn sie einen negativen PCR-Test vorlegen können, der mindestens 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde. Wenn Sie also nach oder von Hongkong und Singapur reisen möchten, müssen Sie einen PCR-Test bei sich haben.

Darüber hinaus müssen Sie einen Flugreisepass beantragen und einen speziell ausgewiesenen Bubble-Flight-Markt mit einem Bubble-Label sowie Visa für Ihr Zielland buchen. Sie müssen Ihre Gesundheitserklärung vor der Abreise und nach der Ankunft einreichen, was problemlos über Ihr Mobiltelefon erfolgen kann.

Mit welcher Fluggesellschaft können Sie reisen?

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie verstehen müssen, ist, dass beide Länder Passagieren nur erlaubt haben, durch einige spezielle Fluggesellschaften zu reisen. Bevor Sie Ihr Ticket buchen, sollten Sie prüfen, ob die Fluggesellschaft Ihrer Wahl eine Option für eine Flugreiseblase anbietet oder nicht.

Wenn Sie nach einer Fluggesellschaft suchen, die anbietet Hong Kong Singapur Reiseblasekönnen Sie auf den Link klicken. Cathay Pacific bietet abwechselnde Flüge zwischen den beiden Ländern an, und Sie können problemlos und ohne unnötige Probleme reisen.

Derzeit gibt es einige Implementierungen, wie viele Passagiere reisen dürfen. Die Regierung von Hongkong hat nur 200 Passagiere pro Tag zugelassen, was die Suche nach den besten Flügen etwas erschwert. Wenn sich die Situation jedoch verbessert, wird das Limit auf 400 Passagiere pro Tag erhöht.

Wie werden die Tests durchgeführt?

Wenn Sie von Hongkong nach Singapur fliegen, müssen Sie sich nur einmal testen lassen, dh 72 Stunden vor Ihrer Abreise. Sobald Sie in Singapur gelandet sind, müssen Sie am Flughafen keinen weiteren PCR-Test mehr durchführen.

Wenn Sie jedoch von Singapur nach Hongkong reisen möchten, gibt es viel mehr Einschränkungen. Zusätzlich zu einem PCR-Check vor dem Abflug, der ungefähr 72 Stunden vor Ihrem Flug durchgeführt wird, müssen Sie nach der Landung am Flughafen Hongkong einen weiteren PCR-Test durchführen.

Der Test und die Ergebnisse dauern fast vier Stunden, und die Passagiere müssen darauf warten. Während die Regierung von Hongkong an einem neuen Test arbeitet, der 30 Minuten dauert, bis das Ergebnis eintrifft, befinden sich die Dinge noch im Prozess und können viel Zeit in Anspruch nehmen.

Wie viele andere Länder kann ich innerhalb der Blase bereisen?

Sie müssen sich daran erinnern, dass diese Blase nur anwendbar ist, wenn Sie zwischen Singapur und Hongkong reisen. Wenn Sie jedoch aus einem anderen Land kommen und innerhalb der Blase nach Hongkong und Singapur reisen möchten, können Sie dies dennoch tun, wenn Sie die Richtlinien einhalten.

Sie müssen alle Zulassungskriterien zusammen mit einer Mindestaufenthaltsdauer von 14 Tagen erfüllen, damit Sie bequem innerhalb der Blase reisen können. Wenn die Reisenden während des Fluges immer noch Coronavirus bekommen, trägt die Zielregierung die vollen Kosten und kümmert sich um die medizinische Behandlung.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.