Klicken Sie hier, um an einem bevorstehenden Live-Event teilzunehmen

Anzeigen deaktivieren (klicken)

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu
Reise-Nachrichten brechen Business Travel Nachrichten Nachrichten aus der Kreuzfahrtindustrie einschließlich Nachrichten aus der Hotellerie Internationale Besuchernachrichten Luxus-Reisenachrichten Wiederaufbau Verantwortungsbewusste Tourismusnachrichten St. Lucia Reisenachrichten Tourismus Nachrichten Travel Reiseziel Reise-News Travel Wire News

St. Lucia bereitet sich darauf vor, den Kreuzfahrttourismus diesen Sommer willkommen zu heißen

St. Lucia bereitet sich darauf vor, den Kreuzfahrttourismus diesen Sommer willkommen zu heißen
Profilbild
Geschrieben von Harry Johnson

Royal Caribbean Cruise Line hat nach mehr als einem Jahr die Rückkehr der Kreuzfahrtindustrie nach St. Lucia signalisiert

  • St. Lucia ist bereit, sein erstes internationales Kreuzfahrtschiff zu begrüßen
  • Royal Caribbean nennt St. Lucia als Anlaufhafen auf einer Reiseroute Mitte Juli
  • Es wurde ein Sonderausschuss eingerichtet, der die Wiederaufnahme des Kreuzfahrttourismus überwacht

St. Lucia bereitet sich darauf vor, sein erstes internationales Kreuzfahrtschiff seit der Schließung des Sektors inmitten der globalen Covid-19-Pandemie zu begrüßen. Nach einem intensiven Dialog mit den lokalen Behörden Royal Caribbean Cruise Line hat die Rückkehr der Kreuzfahrtindustrie nach St. Lucia nach mehr als einem Jahr signalisiert und sie Mitte Juli als Anlaufstelle für eine Reiseroute benannt, auf der Celebrity Millennium seine erste Reise der Saison zum Ziel unternehmen wird sowie zu den Schwesterinseln und Heimathäfen von St. Marten und Barbados auf seiner südkaribischen Route.

Zu den vorläufigen Gesprächen mit Royal Caribbean gehört die Zusage, dass sowohl Passagiere als auch Besatzungsmitglieder über 18 Jahre geimpft worden wären, dass die COVID-19-Tests vor der Ankunft vollständig eingehalten wurden und dass der Reisebetrieb innerhalb eines grünen Korridors durchgeführt würde. Darüber hinaus unterliegen alle Personen, die von Bord gehen, den Standardprotokollen zum Tragen einer Gesichtsmaske, zur physischen Distanzierung und zur Desinfektion. Das übergeordnete Ziel besteht darin, sicherzustellen, dass der Kreuzfahrtsektor als Kollektiv weiterhin der lokalen Wirtschaft zugute kommen kann, wir aber auch sicherstellen können, dass unsere lokale Bevölkerung sicher ist.

Ein spezielles Komitee wurde eingerichtet, um die Wiederaufnahme des Kreuzfahrttourismus zu überwachen. Dazu gehören das Ministerium für Tourismus, das Gesundheitsministerium, die Hafengesundheit, die Luft- und Seehafenbehörde von St. Lucia, Invest St. Lucia, Zoll, Einwanderung, Hafensicherheit und Royal Saint Polizei von Lucia, Tourismusbehörde von St. Lucia und Kreuzfahrtagenturen - Cox and Company Limited sowie Foster and Ince.

„Wir sind begeistert, dass wir uns mit dem Aufkommen von Wissenschaft und Technologie inmitten dieser Pandemie auf einen Silberstreifen vorbereiten können. Die Auswirkungen des Kreuzfahrtsektors wurden weltweit festgestellt und seine Abwesenheit hat die Menschen auf unserer Insel beeindruckt. Wir freuen uns daher darauf, innerhalb eines strengen Protokolls an einer erfolgreichen Wiederaufnahme des Sektors zu arbeiten. “ sHilfe Tourismusminister-Ehrenwerter Dominic Fedee.

Der Dialog mit allen wichtigen Branchenagenturen hat sich mit den Aspekten von Gesundheit und Sicherheit befasst, die nach wie vor von größtem Interesse sind. In den nächsten Wochen wird der Dialog mit Lieferanten und anderen Betreibern intensiviert. Das Komitee wird regelmäßig zusammentreten, um die Protokolle für die Wiederaufnahme der Kreuzfahrtindustrie, die Verfahren für die Hafengesundheit, die Überprüfung des Terminals sowie dessen Betrieb und Logistik für die Durchführung von Exkursionen innerhalb des Protokolls genau zu überprüfen und zu genehmigen.

Derzeit laufen Gespräche mit mehreren Kreuzfahrtpartnern, die darauf abzielen, dass in naher Zukunft mehr Schiffe ihren Anruf in Port Castries einplanen.