Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Festgenommen! Uganda Löwenmörder verhaftet

Festgenommen! Uganda Löwenmörder verhaftet
Uganda Löwenmörder festgenommen
Geschrieben von Tony Ofungi - eTN Uganda

Die Uganda Wildlife Authority (UWA) hat die Schuldigen festgenommen, die sechs Löwen in Ishasha im Queen Elizabeth National Park vergiftet und zerstückelt haben.

  1. Am Freitagabend, dem 19. März, wurden in Ishasha Kadaver zerstückelter Löwen entdeckt, was zu einer Untersuchung führte.
  2. Eine gemeinsame Operation wurde von der UWA, den ugandischen Volksverteidigungskräften und der Polizei durchgeführt.
  3. Die Verdächtigen brachten das Sicherheitsteam zu einem Ort, an dem die Köpfe der Löwen versteckt in einem Baum gefunden wurden und ein vierter mit 15 Beinen unter demselben Baum begraben wurde.

Der Kommunikationsmanager der UWA, Hangi Bashir, bestätigte, dass die 4 Uganda-Löwenmörder im Zusammenhang mit dem Tod der Tiere am beliebten Touristenziel festgenommen wurden.

Dazu gehören Ampurira Brian, 26 Jahre alt; Tumuhirwe Vincent, 49; Aliyo Robert, 40; und Miliango Davi, 68. Sie wurden alle letzte Nacht im Dorf Kyenyabutongo, Gemeinde Rusoroza, Bezirk Kihihi, Bezirk Kanungu, während einer gemeinsamen Operation von UWA, UPDF (Uganda People's Defense Forces) und der Polizei festgenommen.

Hangi: „Heute bei Tagesanbruch haben die Verdächtigen das Sicherheitsteam an einen Ort gebracht, an dem die Löwenköpfe in einem Baum versteckt gefunden wurden und ein vierter mit 15 Beinen unter demselben Baum begraben wurde. Die Verdächtigen sagten, sie hätten ein Bein in den Park fallen lassen.

„Auf einer Bananenplantage wurden drei Flaschen mit einer allgemein als Furadan bekannten Chemikalie und einem 2-Liter-Kanister Löwenfettöl gewonnen. Zwei Speere, eine Panga (Machete) und ein Jagdnetz wurden in einem Garten im Haus von Tumuhirwe Vincent versteckt gefunden.

"Die Kadaver der Löwen wurden am Abend des 19. März 2021 in Ishasha entdeckt, und die UWA leitete Ermittlungen in dieser Angelegenheit ein."

Am Montagabend erhielt die UWA glaubwürdige Informationen über die Personen, die im Verdacht stehen, zurückzubleiben die Löwen tötenAuf diese Weise wurde eine gemeinsame Operation von UPDF, Polizei und UWA durchgeführt, die zur Festnahme der vier Verdächtigen führte.

Die Verdächtigen werden vor Gericht gestellt, sagte Hangi und fügte hinzu: „Wir begrüßen die Sicherheitsbehörden, die sich den Operationen angeschlossen haben, um die Menschen hinter dem Tod unserer Löwen und die Führung des Distrikts Kanungu für die Unterstützung der Sicherheitsteams zu jagen. Wir versichern der Öffentlichkeit, dass wir den Schutz von Löwen und anderen Wildtieren in Uganda weiter stärken und diesen Fall weiterverfolgen werden, bis die Gerechtigkeit für die toten Löwen gewährleistet ist. Unsere Nationalparks bleiben sicher und attraktiv für Besucher, und wir haben immer noch Löwen in Queen Elizabeth und andere Parks. "

#rebuildingtravel