Klicken Sie hier, um an einem bevorstehenden Live-Event teilzunehmen

Anzeigen deaktivieren (klicken)

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu
Airline News Flughafennachrichten Luftfahrt-Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Business Travel Nachrichten einschließlich Internationale Besuchernachrichten Menschen in Reisen & Tourismus Verantwortungsbewusste Tourismusnachrichten Tourismus Nachrichten Transportnachrichten Travel Reise-News Travel Wire News

Swissport Executive gibt Änderungen im APAC-Führungsteam bekannt

Swissport Executive gibt Änderungen im APAC-Führungsteam bekannt
Profilbild
Geschrieben von Harry Johnson

Mit Brads Erfahrung in Business Transformation und Operational Excellence ist er der ideale Kandidat, um Swissport in der Region Australasien voranzubringen

  • Glenn Rutherford, Executive Vice President für den asiatisch-pazifischen Raum bei Swissport, verlässt das Unternehmen Ende 2021
  • Brad Moore wird von Qatar Airways als neuer Geschäftsführer für APAC zu Swissport wechseln
  • Brad Moore kommt mit umfassender internationaler Erfahrung als Airline-Manager zu Swissport, zuletzt als Senior VP Ground Operations von Qatar Airways

Glenn Rutherford hat beschlossen, seine Position als Executive Vice President Asia-Pacific von Swissport aufzugeben. Brad Moore wird von Qatar Airways als Managing Director für die Region Australasien in das Unternehmen eintreten. Rutherford wird drei Monate damit verbringen, einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, nachdem Moore Anfang April begonnen hat, bevor er bis Ende 2021 eine Rolle bei der Unterstützung der Geschäftsführung von Swissport mit Post-Covid-Strategie übernimmt.

„In den letzten 23 Jahren waren die Leistungen von Glenn Rutherford außergewöhnlich und haben das australasiatische Geschäft von 35 auf rund 4,000 Mitarbeiter ausgebaut, was in der Übernahme durch Glenn Rutherford gipfelte Swissport im Jahr 2018 “, sagt Christoph Mueller, Präsident und CEO der Swissport International AG. „Wir danken ihm für seine beeindruckenden Beiträge zu unserem Geschäft weltweit und zur Branche in der Region. Wir freuen uns sehr, dass er sich bereit erklärt hat, Swissport bis Ende des Jahres zu unterstützen, obwohl er beschlossen hat, seine Ambitionen anderswo zu verfolgen. “

Brad Moore kommt mit umfassender internationaler Erfahrung als Airline-Manager zu Swissport, zuletzt als Senior Vice President Ground Operations von Qatar Airways. Brad war außerdem leitender Postinhaber bei Air Canada und Qantas, wo er bei beiden Fluggesellschaften das Ground Handling Business, Commercial und Operations leitete. Er hat einen Bachelor of Commerce von der UNSW, einen Master of Science von der Pepperdine University, USA, und seine Weiterbildung als Führungskraft bei INSEAD, Frankreich, fortgesetzt. Brad ist leidenschaftlicher Luftfahrer und besitzt einen Pilotenschein.

„Mit Brads Erfahrung in den Bereichen Business Transformation und Operational Excellence ist er der ideale Kandidat, um Swissport in der Region Australasien voranzubringen. Nach Covid sind die Chancen in diesem Teil der Welt sehr aufregend und ich bin zuversichtlich, dass Brad die richtige Person für diesen Job ist “, sagt Rutherford.

Die Ernennung von Brad Moore zum Managing Director Australasia spiegelt das Engagement von Swissport für Australien und Neuseeland wider. Als regionale Nummer eins wird sich das Unternehmen darauf konzentrieren, einen hervorragenden Kundenservice zu bieten, insbesondere wenn Fluggesellschaften ihre Flugprogramme ausbauen und in einem Umfeld nach Covid wieder zu einem zuverlässigen Betrieb zurückkehren.

Mit Blick auf Asien jenseits von Australien und Neuseeland erwartet Swissport, dass die Flugverkehrsnachfrage relativ schnell zu ihrem dynamischen Wachstumspfad vor der Pandemie zurückkehren wird. Das starke Standbein des Unternehmens in Japan und Korea sowie seine führende Marktposition in Australien und Neuseeland werden uns helfen, diesen Trend zu nutzen. Swissport kann sich auf seine neuen Aktionäre verlassen, um unsere Wachstumspläne und den Ehrgeiz, unsere Präsenz in Asien auszubauen, zu unterstützen.

"Ich fühle mich geehrt, bei Swissport zu arbeiten", sagt Moore. „Ich bin seit vielen Jahren Kunde und kenne die Tiefe des Geschäfts von Swissport und die Qualität seines Teams auf der ganzen Welt aus erster Hand. Wir haben eine große Aufgabe vor uns, als wir aus der Pandemie herauskommen, aber das Potenzial für Swissport in der Region ist immens. Ich freue mich darauf, loszulegen und auf der unglaublichen Arbeit aufzubauen, die Glenn und sein Team geleistet haben, um ein hoch angesehenes, robustes Unternehmen und eine starke Kultur zu schaffen, die über viele Jahre hinweg hervorragende Ergebnisse erzielt hat. “