Klicken Sie hier, um an einem bevorstehenden Live-Event teilzunehmen

Anzeigen deaktivieren (klicken)

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu
einschließlich Feature-Artikel Tourismusnachrichten der Regierung und des öffentlichen Sektors Nachrichten aus der Hotellerie Internationale Besuchernachrichten Wiederaufbau Thailand Reisenachrichten Tourismus Nachrichten Travel Reiseziel Reise-News Reisesicherheit und Notfälle

Keine Quarantäne für Phuket ab dem 1. Juli

Keine Quarantäne für Phuket ab dem 1. Juli

Touristen, die Phuket, Thailand, besuchen möchten und geimpft wurden, können dies tun, ohne ab dem 1. Juli 2021 eine Quarantäne durchlaufen zu müssen.

  1. Die Reise- und Tourismusbranche in Thailand hat sich für die Regierung eingesetzt, die gerade den Verzicht auf Quarantäneanforderungen für geimpfte Besucher in Phuket genehmigt hat.
  2. Phuket ist seit 19 Tagen ohne neue COVID-89-Fälle.
  3. Ohne eine positive Veränderung der Wirtschaft wird das Einkommen der Einwohner unter die Armutsgrenze fallen.

In einem Schritt, der nach intensiver Lobbyarbeit der riesigen Reise- und Tourismusbranche in Thailand weitgehend erwartet wurde, genehmigte die Regierung den Verzicht auf Quarantäneanforderungen für geimpfte Besucher, die ab dem 1. Juli in Phuket eintreffen. Dies ist die erste bedeutende Wiedereröffnung für das beliebte Tourismusziel. 

Ein Wirtschaftspanel unter Vorsitz von Premierminister Prayut Chan-o-cha stimmte gestern dem Vorschlag des Privatsektors und der Unternehmensgruppen von Phuket zu, mindestens 70% der Inselbewohner für die Wiedereröffnung für geimpfte Touristen zu impfen, sagte Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn.

Thailändisches Tourismus- und Luftfahrtunternehmen mit Unterstützung des Tourism Council of Thailand (TCT), der thailändischen Handelskammer, des thailändischen Hotelverbandes (THA), des Verbandes thailändischer Reisebüros (ATTA), des SKAL THAILAND, des PATA TH und des internationalen Luftverkehrsverbandes (IATA), # OpenThailandSafely-Kampagne, Board of Airline Representatives Business Association (BAR) und Airlines Association of Thailand (AAT) lobten die Regierung für ihren Erfolg bei der Eindämmung der COVID-19-Pandemie in Thailand ihr Wunsch, jetzt den Tourismus wieder aufzunehmen aus Übersee für geimpfte Reisende.

Phuket war ohne Neues Covid-19 Fälle für 89 Tage. Die Behörden von Phuket haben Pläne genehmigt, Besucher ohne Quarantäne am 1. Juli willkommen zu heißen, um die lokale Wirtschaft anzukurbeln, und werden zuvor eine Million COVID-19-Impfstoffdosen erhalten. Es ist dringend erforderlich, dass ausländische Touristen in Phuket sowohl die Wirtschaft als auch den Tourismussektor ankurbeln. Zuvor verdiente ein Anwohner durchschnittlich 40,000 Baht pro Monat. Im Februar fiel dieser Wert auf rund 8,000 Baht. Ohne Änderung wird dies im Juli auf 1,964 Baht fallen, was unterhalb der Armutsgrenze liegt.

Eine Umfrage ergab, dass Ausländer an einem Besuch in Phuket interessiert sind, ohne sich unter Quarantäne zu stellen. Laut einem lokalen Beamten werden diejenigen Ausländer, die ohne Quarantäne zu Besuch sind, mithilfe der mobilen COVID-19-Rückverfolgungs-App verfolgt.

Die Regierung plant, den Wiedereröffnungsplan in Phuket vor anderen wichtigen touristischen Brennpunkten wie Koh Samui zu testen, um die Tourismusbranche wieder in Gang zu bringen, die ein Jahr ohne ihre Millionen von Touristen, die vor der Pandemie zu einem Fünftel der Wirtschaft beigetragen haben, in Mitleidenschaft gezogen wurde. Koh Samui, der Phuket folgt, bittet ebenfalls um Genehmigung, damit ausländische Reisende die Quarantäneanforderungen überspringen können. Ratchaporn Poolsawadee, der Präsident des Tourismusverbandes von Koh Samui, hofft, dass Samui die Genehmigung erhält.

Die Zulassung für Phuket bedeutet, dass es drei Monate früher als der Rest des Landes wiedereröffnet wird, was voraussichtlich für diejenigen wiedereröffnet wird, die erst im Oktober vollständig geimpft sind.

Die Bewohner von Phuket werden bei der Einführung des Impfstoffs ebenfalls Vorrang haben. Vor der Wiedereröffnung werden voraussichtlich mehr als 930,000 Dosen verabreicht, sagte Bhummikitti Ruktaengam, Präsident des Tourismusverbandes der Insel.

#rebuildingtravel