Klicken Sie hier, um an einem bevorstehenden Live-Event teilzunehmen

Anzeigen deaktivieren (klicken)

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu
Kulturelle Reisenachrichten einschließlich Europäische Reisenachrichten Feature-Artikel Internationale Besuchernachrichten Italien Reisenachrichten Tourismus Nachrichten Travel Reiseziel Reise-News

Benigni liest Dante im Quirinale

Anlässlich der Feierlichkeiten zu „Dantedi“ (Dantes Tag) in Anwesenheit des Präsidenten der Republik Italien, Sergio Mattarella, und des Kulturministers Dario Franceschini las Roberto Benigni den XXV Canto del Paradiso im Salone dei Corazzieri bei Quirinale im Live-Fernsehen.

  1. Benigni sagte, Dante habe das Paradies geschrieben, um die Menschen aus dem Zustand der Traurigkeit zu entfernen, etwas, das wir alle jetzt sicherlich gebrauchen könnten.
  2. Die Veranstaltung La divina Commedia wird am 25. März gefeiert, dem Jahrestag von Dantes 'Tod im Jahr 1321.
  3. Während der Veranstaltung von Frühling bis Herbst werden Dante Alighieri und Francesca da Rimini, die bekannteste und beliebteste Figur der Göttlichen Komödie der Welt, mit 30 koordinierten Kulturveranstaltungen gefeiert.

Der toskanische Schauspieler (Nobelpreis) betonte, Dante habe das Gedicht Paradise geschrieben, "um die Menschen aus dem Zustand der Traurigkeit, des Elends und der Armut zu entfernen, in dem sie sich befinden, und sie in einen Zustand des Glücks zu führen."

Was ist Glück für Dante? Das Ende des Paradieses - der dritte und letzte Teil von Dantes Göttlicher Komödie - ist das unendliche Verlangen, mit dem sich jeder von uns identifizieren und sich wieder der göttlichen Realität anschließen muss. „Jeder von uns“, sagte Benigni, „hat das Gefühl, dass ein unsterblicher Funke in ihm steckt, und Dante weiß es. Wenn Sie nach dem Lesen des Paradieses lesen, indem Sie loslassen, sehen Sie andere Menschen nicht mehr mit Ablenkung oder Gleichgültigkeit an, sondern als Truhen eines Mysteriums, als Hüter eines immensen Schicksals. “

Dantedi

Am 25. März war der ganze Tag Dante gewidmet, um diesen höchsten Dichter zu feiern, der Italien in seinen Versen mehrere Jahrhunderte vor seiner Nation eine Identität verlieh. Seine Arbeit spricht uns noch heute von mystischen und sehr realen Orten an, von Schönheit und Menschlichkeit in all ihren Facetten, mit einer Botschaft, die zeitgemäßer und aktueller ist als je zuvor.

Dieser Tag muss auf besondere Weise gefeiert werden, um den siebenhundertsten Todestag von Alighieri zu ehren. Deshalb in ganz Italienund besonders in Florenz, Ravenna und Verona - drei Schlüsselstädten in Dantes Geschichte - gibt es Hunderte von großen und kleinen Ereignissen, die Dante und seiner Commedia huldigen.

La Divina Commedia

Das Ereignis wird am 25. März gefeiert, dem Jahrestag von Dantes 'Tod im Jahr 1321. Gelehrte haben an diesem Datum den Beginn der Reise ins Jenseits der Göttlichen Komödie identifiziert. Dieser Dante Alighieri gewidmete Nationalfeiertag wurde 2020 vom Ministerrat auf Vorschlag von Minister Dario Franceschini ins Leben gerufen.

Dante in der Welt und Ereignisse

Dantes Genie wird von der ganzen Welt anerkannt und es ist sicherlich nicht nur Italien, das feiern möchte: Dank spontaner Initiativen werden auf allen Kontinenten Tausende von Veranstaltungen „von unten“ organisiert.

Zusätzlich zu etwa hundert, die vom Komitee für die „Dante 700“ -Feiern gesponsert wurden, unter denen, die von den Museen, Archiven und Bibliotheken des Staates und der Stadt Dante vorgeschlagen wurden, an diejenigen des Nationalen Komitees für die Feierlichkeiten anerkennen 700. Todestag von Dante Alighieri und der Nationalen Zentralbibliothek von Rom - BNCR - alle auf der Website gesammelt: www.beniculturali.it