Klicken Sie hier, um an einem bevorstehenden Live-Event teilzunehmen

Anzeigen deaktivieren (klicken)

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu
Reise-Nachrichten brechen Business Travel Nachrichten einschließlich Nachrichten aus der Hotellerie Internationale Besuchernachrichten Wiederaufbau Verantwortungsbewusste Tourismusnachrichten Tourismus Nachrichten Travel Reise-News Travel Wire News USA Travel News

Airbnbs Gefühle auf dem neuesten Stand

Airbnbs Gefühle auf dem neuesten Stand
Profilbild
Geschrieben von Harry Johnson

Der Stimmungswert von Airbnb war im ersten Quartal 1 mäßig hoch

  • Der Markt wird voraussichtlich zwischen 8.2 und 2019 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 2023% wachsen
  • Airbnb ist in einer idealen Position, um von diesem Wachstum zu profitieren, insbesondere in der "neuen Normalität".
  • Die digitalen und sozialen Medien von Airbnb werden dazu beitragen, dass Airbnb weiter Fuß fasst

Der Stimmungswert von Airbnb war im ersten Quartal 0.73 mit 0 (Skala von 1 bis 1) moderat hoch, wobei die wichtigsten Themen in seinem Bericht über die Gewinnabrechnung wie mobiles Bezahlen, Regulierung und Geopolitik behandelt wurden. Die Stimmung des Unternehmens war für den T & T-Sektor etwas höher als der Durchschnitt, und es scheint an Widerstandsfähigkeit gewonnen zu haben, indem es die Wachstumsbereiche zurückgefahren und sich auf die Kerngeschäfte konzentriert hat. “

Die Begriffe "Reisen" und "Sommerreisen" gehörten zu den Top-Keywords in AirbnbTranskript neben 'Hosts' / 'Hosting' und 'Investment' / 'Investing. 'Online-Reisen' dürften 2021 ein Lichtblick sein, da dieser Markt zwischen 8.2 und 2019 voraussichtlich mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 2023% wachsen wird. Tatsächlich dürfte der Marktwert von Online-Reisen die Grenze überschreiten 1 Billion US-Dollar bis 2024.

Airbnb ist in einer idealen Position, um von diesem Wachstum zu profitieren, insbesondere in der „neuen Normalität“. Die Pandemie hat dazu geführt, dass viele Reisende jetzt Urlaub in häuslichen und ländlichen Gegenden außerhalb der städtischen Gebiete suchen, insbesondere während Reisebeschränkungen und Unsicherheiten weiterhin bestehen. Das online-orientierte, Asset-Light-Geschäftsmodell des Unternehmens hat es ihm ermöglicht, schnell auf Veränderungen zu reagieren, die durch die Pandemie verursacht wurden. Dies hat dazu geführt, dass Airbnb im vergangenen Jahr im Vergleich zu traditionelleren Arten von Beherbergungsbetrieben viel besser abgeschnitten hat.

Weitere Schlüsselthemen für Airbnb waren "Soziale und digitale Medien". Die jüngste COVID-19-Verbraucherumfrage ergab, dass 24% der Befragten „geringfügig“ oder „erheblich“ mehr Zeit in sozialen Medien verbringen als vor COVID-19. Darüber hinaus ergab eine Umfrage im ersten Quartal 1, dass 2021% der Befragten weiterhin online sind und häufiger Zeit online verbringen. Die digitalen und sozialen Medien von Airbnb werden dazu beitragen, dass Airbnb auf dem Weg zu einer schrittweisen Erholung weiter Fuß fasst