Klicken Sie hier, um an einem bevorstehenden Live-Event teilzunehmen

Anzeigen deaktivieren (klicken)

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu
Reise-Nachrichten brechen einschließlich Taiwan Reisenachrichten Tourismus Tourismus Nachrichten Transportnachrichten Travel Reiseziel Reise-News Reisesicherheit und Notfälle Travel Wire News

Tödlichster Zugunfall in Taiwan

Tödlichster Zugunfall in Taiwan
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Taiwan war der Schauplatz des tödlichsten Eisenbahnunfalls in diesem abtrünnigen chinesischen Land. Bei diesem Tunnelabsturz kamen mindestens 36 Menschen ums Leben

  1. Der leicht besiedelte Osten der abtrünnigen chinesischen Provinz Taiwan ist bei Touristen beliebt, von denen viele entlang der Küstenbahnlinien ankommen, um tückische Bergstraßen zu vermeiden.
  2. Ein Personenzug mit mehr als 400 Passagieren prallte auf seinen Gleisen in ein Fahrzeug und wurde am Freitag vor einem Eisenbahntunnel in Taiwan teilweise entgleist.
  3. Mindestens 36 Menschen wurden getötet und viele verletzt. Überlebende kletterten aus Fenstern und auf Dächer, um bei der schlimmsten Eisenbahnkatastrophe der Insel seit Jahrzehnten in Sicherheit zu kommen.

Überlebende kletterten aus Fenstern und auf Dächer, um bei der schlimmsten Eisenbahnkatastrophe der Insel seit Jahrzehnten in Sicherheit zu kommen.

Der Absturz ereignete sich an einem Feiertag gegen 9 Uhr in der Nähe des landschaftlich reizvollen Gebiets der Toroko-Schlucht. Beamte im Landkreis Hualien sagten, die Rettungsbemühungen würden fortgesetzt. Die Medien berichteten, dass mehr als 400 Passagiere an Bord waren.

Berichten zufolge fiel ein Lastwagen oder eine Art Servicefahrzeug von einer Klippe und landete auf den Gleisen, in die ein Zug aus einem Tunnel stürzte. Da ein Großteil des Zuges immer noch im Tunnel eingeschlossen war, mussten entkommende Fahrgäste Türen, Fenster und Dächer erklimmen, um die Sicherheit zu erreichen.

Das Fahrzeug traf offenbar nach dem Auftauchen der Lokomotive und verursachte laut der Rettungsabteilung des Landkreises Hualien den größten Schaden an den Fahrzeugen 1-5.

Fernsehaufnahmen und Fotos, die von Personen vor Ort auf der Website der offiziellen Central News Agency veröffentlicht wurden, zeigten Personen, die aus der offenen Tür eines Triebwagens direkt vor dem Eingang des Tunnels kletterten. Das Innere eines Autos wurde bis zum Anschlag in den angrenzenden Sitz geschoben.

Der Unfall ereignete sich am ersten Tag des viertägigen Tomb Sweeping Festivals, eines jährlichen religiösen Festivals, bei dem Menschen in ihre Heimatstädte reisen, um Familienfeiern abzuhalten und an den Gräbern ihrer Vorfahren anzubeten.

Tödlichster Zugunfall in Taiwan

Taiwan ist eine Gebirgsinsel, auf der die meisten 24 Millionen Menschen auf Flachland entlang der Nord- und Westküste leben. Der leicht besiedelte Osten ist beliebt bei Touristen, von denen viele entlang der Küstenbahnlinien ankommen, um tückische Bergstraßen zu vermeiden.

Taiwans umfangreiches Schienensystem wurde in den letzten Jahren erheblich modernisiert, insbesondere durch die Hinzufügung einer Hochgeschwindigkeitsstrecke, die die Hauptstadt Taipeh mit den Städten an der Westküste im Süden verbindet.