Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Korean Airlines erwartet für dieses Quartal einen Gewinn

Das in Las Vegas ansässige koreanische Flugzeug wurde wegen Coronavirus-Angst nach LAX umgeleitet
Der in Las Vegas ansässige Korean Air Jet wurde wegen Coronavirus-Angst nach LAX umgeleitet
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Es ist nicht alles Passagierverkehr für eine Fluggesellschaft. Dies gilt sehr für die südkoreanische Fluggesellschaft Korean Airlines.
Die Fluggesellschaft wird voraussichtlich im ersten Quartal 2021 einen Gewinn erzielen

  1. Korean Air Lines Co. wird im ersten Quartal dieses Jahres schwarze Zahlen schreiben.
  2. Diese überraschenden Daten wurden am Sonntag veröffentlicht, als das Unternehmen sein Logistikgeschäft ausbaute, nachdem die neue Coronavirus-Pandemie den Passagierverkehr praktisch eingestellt hatte.
  3. Diese Fluggesellschaft in Südkorea wird voraussichtlich von Januar bis März einen Betriebsgewinn von 76.6 Milliarden Won (68.3 Millionen US-Dollar) erzielen.

Der Umsatz ging im Berichtszeitraum schätzungsweise um 26 Prozent auf 1.7 Billionen Won zurück.

Laut einer Umfrage von Yonhap Infomax, dem Finanzzweig der Yonhap News Agency, verzeichnete Korean Airlines ein Jahr zuvor einen Verlust von 82.3 Milliarden Won.

Die starke Leistung des Logistikgeschäfts von Korean Air trägt zu diesem Erfolg bei.

"Die von Korean Air umgeschlagene Frachtmenge erreichte im vergangenen Monat ein Rekordhoch", sagte NH Investment & Securities Co. in seinem Bericht. "Die gestörte Fahrt am Suezkanal führte zu einer höheren Nachfrage nach Luftschifffahrtsdiensten."

Das Star Alliance-Mitglied Asiana Airlines Inc., das auf eine Fusion mit seinem größeren Rivalen Korean Air wartet, wird voraussichtlich im ersten Quartal einen Gewinn erzielen, verglichen mit dem Verlust des Vorjahres von 70.3 Milliarden Won.