Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Air Canada und die kanadische Regierung schließen Vereinbarungen über das Liquiditätsprogramm

„Das zusätzliche Liquiditätsprogramm, das wir heute ankündigen, erreicht mehrere aufeinander abgestimmte Ziele, da es eine bedeutende Versicherungsebene für Air Canada darstellt und es uns ermöglicht, Kundenrückerstattungen von nicht erstattungsfähigen Tickets besser zu lösen, unsere Belegschaft zu erhalten und wieder in regionale Märkte einzutreten. Am wichtigsten ist, dass dieses Programm bei Bedarf zusätzliche Liquidität bereitstellt, um unser Geschäft zum Nutzen aller Beteiligten wieder aufzubauen und durch seine Erholung und auf lange Sicht einen wesentlichen Beitrag zur kanadischen Wirtschaft zu leisten.

„Mit zunehmender Verbreitung von Impfstoffen arbeiten wir weiterhin mit der kanadischen Regierung an der Entwicklung sicherer und wissenschaftlich fundierter Test- und Quarantänemaßnahmen, um unseren Sektor sicher neu zu starten. Wir wissen, dass Kanadier sich darauf freuen, wieder mit Freunden und Familie in Kontakt zu treten und diese lang erwarteten Ferien und Geschäftsreisen zu unternehmen, und wir werden bereit sein, Kanadier in Kanada und Kanada sicher mit der Welt zu verbinden “, sagte Rousseau.

Das Finanzpaket sieht vollständig rückzahlbare Kredite vor, die Air Canada nur bei Bedarf in Anspruch nehmen würde, sowie eine Kapitalbeteiligung und umfasst:

  • Bruttoerlös von 500 Millionen US-Dollar für Air Canada-Aktien zu einem Preis von 23.1793 US-Dollar pro Aktie;
  • 1.5 Mrd. USD in Form einer gesicherten revolvierenden Kreditfazilität mit einer Prämie von 1.5% gegenüber dem kanadischen Dollar Offered Rate (CDOR); Die Fazilität ist auf der Grundlage eines ersten Pfandrechts durch die Vermögenswerte von Aeroplan Inc., die Anteile von Air Canada an Aeroplan sowie bestimmte Vermögenswerte von Air Canada, einschließlich bestimmter geistiger Eigentumsrechte im Zusammenhang mit dem Aeroplan-Treueprogramm, gesichert.
  • 2.475 Mrd. USD in Form von drei ungesicherten nicht revolvierenden Kreditfazilitäten in Höhe von jeweils 825 Mio. USD mit: der ersten fünfjährigen Tranche mit einer Prämie von 1.75% gegenüber CDOR pro Jahr; die zweite sechsjährige Tranche mit 6.5% pro Jahr (nach 7.5 Jahren auf 5%); und die dritte siebenjährige Tranche mit 8.5% pro Jahr (Anstieg auf 9.5% nach 5 Jahren);
  • Im Rahmen des Finanzpakets hat Air Canada insgesamt 14,576,564 Optionsscheine ausgegeben, die für den Kauf einer gleichen Anzahl von Air Canada-Aktien, vorbehaltlich üblicher Anpassungen, zu einem Preis von 27.2698 USD je Aktie während einer Laufzeit von 10 Jahren ausgeübt werden können, was 10% entspricht. der gesamten Verpflichtung, die im Rahmen der oben genannten gesicherten und ungesicherten Kreditfazilitäten zur Verfügung steht; 50% der gleichzeitig mit der Einführung der Kreditfazilitäten unverfallbaren Optionsscheine und die restlichen 50% der Optionsscheine werden proportional zu den Beträgen unverfallbar, die Air Canada im Rahmen der oben genannten ungesicherten Kreditfazilitäten in Anspruch nehmen kann.
  • Bis zu ca. 1.4 Mrd. USD in Form einer Tranche für ungesicherte Kreditfazilitäten zur Unterstützung der Kundenrückerstattung nicht erstattungsfähiger Tickets. Die Fazilität hat eine Laufzeit von sieben Jahren und einen jährlichen Zinssatz von 1.211%.