Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Tschechien Eilmeldungen News Polen Eilmeldungen Verantwortlich Technology Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

CSAT bietet Wartung für Boeing 737 MAX-Jets von LOT Polish Airlines

CSAT bietet Wartung für Boeing 737 MAX-Jets von LOT Polish Airlines
CSAT bietet Wartung für Boeing 737 MAX-Jets von LOT Polish Airlines
Geschrieben von Harry Johnson

Boeing 737 MAX-Flugzeuge werden weltweit in Flotten von Fluggesellschaften aufgenommen

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • CSAT hat das Serviceangebot seiner Basiswartungsabteilung erweitert
  • Überholungen der modernsten Version der Boeing 737 MAX werden im Hangar der tschechischen MRO am Flughafen Prag in Václav Havel durchgeführt
  • Boeing 737 MAX wird aufgrund der aktuellen Situation in der Luftfahrt zunehmend nachgefragt

Czech Airlines Technics (CSAT) wird nun Kunden mit der Wartung des Boeing 737 MAX versorgen. Dank der neuen Genehmigung des Unternehmens durch die Zivilluftfahrtbehörde der Tschechischen Republik hat CSAT das Serviceangebot seiner Basiswartungsabteilung erweitert. Überholungen der modernsten Version dieses Flugzeugtyps sollen daher im Hangar der tschechischen MRO am Prager Flughafen Václav Havel durchgeführt werden. LOT Polish Airlines wurde Mitte April 737 der erste Boeing 2021 MAX-Kunde.

„Boeing 737 MAX-Flugzeuge werden weltweit in Flotten von Fluggesellschaften aufgenommen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um unser Serviceportfolio um diesen Flugzeugtyp zu erweitern und den Kunden unsere Unterstützung bei der schrittweisen Rückkehr zum Service anzubieten. Darüber hinaus werden aufgrund der aktuellen Situation in der Luftfahrt und einer stärkeren Betonung des nachhaltigen Reisens zunehmend leisere, wirtschaftlichere und umweltfreundlichere Flugzeuge gesucht. Als solche werden sie auch die zukünftige Richtung unserer Basiswartungsabteilung sein “, sagte Pavel Haleš, Vorsitzender des Czech Airlines Technics Board of Directors.

LOT Polish Airlines ist der erste Kunde, mit dem CSAT nach Erhalt der neuen Genehmigung eine Kooperationsvereinbarung geschlossen hat. Seit Mitte April 2021 führen CSAT-Mechaniker die Überholung der Boeing 737-8 MAX (SP-LVB-Registrierung) für die polnische nationale Fluggesellschaft durch. Dies ist die historisch erste Überholung dieses Flugzeugtyps im Hangar F in Prag. Darüber hinaus wird die Erweiterung des Portfolios an Basiswartungsdiensten die langfristige Zusammenarbeit nicht nur mit LOT, sondern auch mit anderen Kunden aus dem Segment der Luftfahrtunternehmen und Leasingunternehmen fördern.

Die Basiswartungsarbeiten sind auch Teil des Leistungspakets, das Czech Airlines Technics für Kunden anbietet, die an Langzeitparken von Flugzeugen interessiert sind. „Da auf dem Markt eine große Nachfrage nach Flugzeuglagern besteht, werden wir in den kommenden Wochen weitere sechs Boeing 737-8 MAX-Flugzeuge am Flughafen Prag in Václav Havel für große Leasingunternehmen parken. Dank der Erweiterung unserer Genehmigung für die Basiswartungsabteilung um diesen Flugzeugtyp werden wir den Eigentümern auch die Wartung des Hangars ermöglichen und die Lufttüchtigkeit des Flugzeugs sicherstellen, sobald neue Betreiber gefunden werden “, fügte Pavel Haleš hinzu und kommentierte die jüngste Errungenschaft des Unternehmens.

Trotz der COVID-19-Pandemien, die einen großen Einfluss auf den gesamten Luftverkehrssektor hatten, gelang es Czech Airlines Technics im vergangenen Jahr, über 70 Wartungsarbeiten an Boeing 737, Airbus A320 Family und ATR erfolgreich durchzuführen. Finnair, Transavia Airlines, Czech Airlines, Smartwings und NEOS gehören zu den wichtigsten Kunden von Czech Airlines Technics im Bereich Basiswartung. Im Jahr 2020 arbeitete ein Team von CSAT-Mechanikern auch an Projekten für Neukunden, nämlich Jet2.com, Austrian Airlines und Kunden aus dem staatlichen und privaten Sektor.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.