Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Thailand Elite Visa Travel Card Programm schreibt nach 16 Jahren immer noch rote Zahlen

Thailand Elite Visa Travel Card Programm schreibt nach 16 Jahren immer noch rote Zahlen
Thailand Elite Visum Reisekarte

Die Thailand Elite Visa Travel Card wurde vor 16 Jahren erstmals vom damaligen Premierminister Thaksin Shinawatra eingeführt. Die Thailand Privilege Card Co. (TPC) hat nie einen Gewinn erzielt und in diesem Geschäftsjahr Schulden in Höhe von 240 Millionen Baht angehäuft.

  1. Wenn das Unternehmen in diesem Jahr weitere 2,600 neue Mitglieder aufnehmen kann, kann es schwarze Zahlen schreiben.
  2. Diejenigen, die die Elite-Visum-Reisekarte haben, reisen wegen COVID-19 sowieso nicht.
  3. Die thailändische Tourismusbehörde arbeitet mit der Thailand Privilege Card zusammen, um in Zukunft weitere Elite-Boni anzubieten.

Der TPC sagt, dass das Unternehmen in diesem Jahr schwarze Zahlen schreiben wird, wenn 2,600 neue Mitglieder für die Thailand Elite Visa Travel Card gefunden werden können. Die derzeit größte Anzahl asiatischer Mitglieder sind Chinesen. In Europa gehört diese Unterscheidung zum Vereinigten Königreich.

Die meisten Inhaber verzögern einen Besuch in Thailand aufgrund bürokratischer Anforderungen sowie einer neuen Infektionswelle, insbesondere in Bangkok. Das Thailand Privileg Card Laut Co. stieg der Umsatz in den letzten 93 Monaten um 12 Prozent. Es gab 2,552 neu eingeschriebene Mitglieder mit einer Gesamtsumme von 13,564.

Das Elite-Visum gewährt ein Visum für die mehrfache Einreise von 5 bis 20 Jahren als Gegenleistung für eine anfängliche Barzahlung von 600,000 Baht auf über 2 Millionen Baht, je nachdem, welche Option aus zehn Alternativen ausgewählt wurde. Laut TPC gibt es derzeit zwei Hauptmärkte. Einige Ausländer über 2 Jahre erhalten das Elite-Visum als Alternative zu einjährigen Ruhestandsvisa und Aufenthaltsverlängerungen, für die neben der COVID-spezifischen Deckung zunehmend eine allgemeine Krankenversicherung erforderlich ist.