Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

WTTC und WTN befürworten den Verzicht auf Patente für die Herstellung von COVID-19-Impfstoffen

WTCC befürwortet den Verzicht auf Patente für die Herstellung von COVID-19-Impfstoffen
WTCC befürwortet den Verzicht auf Patente für die Herstellung von COVID-19-Impfstoffen

Wohlhabende Länder stehen unter erhöhtem Druck, Technologie und Rechte mit Impfstoffherstellern in ärmeren Ländern und Ländern mit mittlerem Einkommen zu teilen

  • Der Beitrag zur Rettung von Millionen von Menschenleben ist der rote Faden vieler globaler Handlungsaufforderungen
  • Globalisten sagen, dass jede Lizenzierung Bestimmungen enthalten sollte, die es den USA ermöglichen, den Technologieaustausch mit der WHO zu genehmigen
  • Die globale Impfung mit den besten Impfstoffen ist die beste Abwehr gegen die Entwicklung von gegen Impfstoffe resistenten Varianten des Coronavirus

Es kommt daher, dass wohlhabende Länder einem erhöhten Druck durch den World Travel and Tourism Council und das World Tourism Network ausgesetzt sind Weltgesundheitsorganisation (WHO) Technologie und Rechte mit Impfstoffherstellern in ärmeren Ländern und Ländern mit mittlerem Einkommen zu teilen.

Zum gerade abgeschlossenen WTTC Auf dem Gipfel in Cancun, Mexiko, gab es keine öffentliche Diskussion über die katastrophale Situation in Indien, aber CEO Gloria Guevara nahm die Nachahmung und interviewte Manuel Santos, einen Unterzeichner mit 170 anderen, um US-Präsident Biden zu drängen, Patentbeschränkungen zu eröffnen und den Impfstoff zuzulassen Entwicklungsländer zu erreichen.

Präsident Biden hat zuvor gesagt: "Niemand ist sicher, bis alle sicher sind." Jetzt müssen wir das schaffen.

Der Beitrag zur Rettung von Millionen von Menschenleben ist der rote Faden vieler globaler Handlungsaufforderungen. Ein Beispiel hierfür ist die Entwicklung des US-amerikanischen Moderna-Impfstoffs, der mit der NIAID entwickelt wurde und staatliche Mittel in Höhe von 2.5 Mrd. USD erhielt.

Moderna hat zusammen mit drei von fünf anderen Impfstoffherstellern in den USA, die die Regierungstechnologie verwenden, derzeit keine Lizenzvereinbarung mit Washington.

Globalisten sagen, dass jede Lizenzierung Bestimmungen enthalten sollte, die es den USA ermöglichen, den Technologieaustausch mit der WHO zu genehmigen, um die weltweite Produktion anzukurbeln. und Anforderungen für allgemein zugängliche Preise enthalten.