Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Botschaft des Präsidenten des African Tourism Board zum Labor Day

Präsident des African Tourism Board Alain St.Ange: Der Kontinent muss unsere Kultur schützen
Präsident des African Tourism Board Alain St.Ange: Der Kontinent muss unsere Kultur schützen
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Welt ist nicht gleich geschaffen. Dies ist in Afrika in den meisten Teilen der Welt häufiger zu beobachten. Der Präsident des African Tourism Board, Alain St. Ange, reflektiert diese Realität und fordert die Interessengruppen auf, die Realität zu sehen.

  1. Der Präsident des African Tourism Board, Alain St.Ange aus Seychelle, gab eine Erklärung für den 1. Mai, den Tag der Arbeit, ab.
  2. St.Ange erkennt die Auswirkungen von COVID-19 auf die Arbeitsplatzsituation in Afrika.
  3. Die Zeit für Ablenkungen von der Realität vor Ort wird als Beleidigung für alle angesehen, die an der bevorstehenden Pandemie leiden.

Der Tag der Arbeit 2021 muss eine Zeit für tiefes Nachdenken sein. Wir wissen, dass Afrika und die ganze Welt weiterhin von den Auswirkungen von COVID-19 heimgesucht werden, die zu ernsthaften Arbeitsplatzverlusten geführt haben. Die Unfähigkeit von Familien, in dieser Zeit von COVID Arbeit zu finden, muss im Vordergrund unserer Überlegungen stehen.

Der Internationale Arbeitertag muss in diesem Jahr von der Reflexion der Gesundheitskrise auf der ganzen Welt und der Not der am stärksten gefährdeten Menschen geprägt sein.

COVID-19 geht bald nirgendwo hin, und die Umsetzung mildernder Ansätze zur Stimulierung der Geschäftswelt und gleichzeitig zur Erweiterung eines Sicherheitsnetzes für Bedürftige muss Priorität haben.

Die Zeit für Ablenkungen von der Realität vor Ort wird als Beleidigung für alle an der Pandemie Leidenden gesehen.

Präsident des African Tourism Board Alain St.Ange: Der Kontinent muss unsere Kultur schützen
Präsident des African Tourism Board Alain St.Ange

Das Afrikanische Tourismusbehörde bleibt entschlossen, für seine 54 Länder zu arbeiten, die Afrika zu dem großen Kontinent machen, der es ist. Gemeinsam werden wir das Licht am Ende des dunklen COVID-19-Tunnels sehen.

Glücklicher Tag der Arbeit 2021

African Tourism Board, das sich an die Europäische Union wendet

Weitere Informationen zum African Tourism Board: www.africantourismboard.com