Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Ein starkes Erdbeben erschüttert Nordjapan

Ein starkes Erdbeben erschüttert Nordjapan
Ein starkes Erdbeben erschüttert Nordjapan
Geschrieben von Harry Johnson

Das Erdbeben der Stärke 6.8 ereignet sich am Samstag im Nordosten Japans

  • Starkes Erdbeben trifft Japan
  • Gebäude zittern in der Hauptstadt Tokio
  • Nach dem Erdbeben wurde keine Tsunami-Warnung ausgegeben

Das starke Erdbeben der Stärke 6.8 erschütterte heute den Nordosten Japans. Zuerst wurde die Stärke des Bebens auf 6.6 geschätzt, aber das wurde später auf 6.8 revidiert.

Das Erdbeben war bis nach Tokio zu spüren, wo die Gebäude zitterten. Das Beben erhöhte auch die Möglichkeit von Erdrutschen näher am Epizentrum.

Nach dem Erdbeben, das um 10.27 Uhr japanischer Zeit (0127 GMT) vor der Küste der Präfektur Miyagi in einer Tiefe von 32 Meilen ausbrach, wurde kein Tsunami-Alarm ausgegeben.

Es gab keine Berichte über schwere Verletzungen durch das Beben, aber die Beamten warnen vor möglichen starken Nachbeben für etwa eine Woche sowie vor dem erhöhten Risiko von Erdrutschen.

Größe6.8
Terminzeit1. Mai 2021 01:27:28 UTC1 Mai 2021 10:27:28 in der Nähe des Epizentrums
Adresse38.230N 141.665E
Tiefe47 km
Entfernungen38.0 km ESE von Ishinomaki, Japan 23.6 km ESE von Yamoto, Japan 45.0 km ESE von Matsushima, Japan 27.9 km E von Shiogama, Japan 55.2 km (34.2 mi) E von Sendai, Japan
StandortunsicherheitHorizontal: 6.9 km; Vertikal 4.8 km
ParameterNph = 129; Dmin = 288.9 km; Rmss = 0.96 Sekunden; Gp = 35 °