Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

US Travel tippt auf Nicole Porter, um die politische Reichweite zu steigern

US Travel tippt auf Nicole Porter, um die politische Reichweite zu steigern
US Travel tippt auf Nicole Porter, um die politische Reichweite zu steigern
Geschrieben von Harry Johnson

Nicole Porter als Vizepräsidentin der US Travel Association für politische Angelegenheiten - PAC und Basis

  • Porter war zuletzt Senior Director für Politik und Interessenvertretung bei der National Retail Federation
  • Porter wird für beide politischen Spendenaktionen aus der Verbandsmitgliedschaft verantwortlich sein
  • Porter hat auch ihre eigene Beratungsfirma für Spendenaktionen für Kampagnen, die Porter Group, geleitet

Die US Travel Association hat die Einstellung von Nicole Porter als Vizepräsidentin für politische Angelegenheiten - PAC und Basis - angekündigt, eine neu geschaffene Position.

In ihrer neuen Rolle wird Porter sowohl für das Sammeln politischer Spenden aus der Verbandsmitgliedschaft als auch für die Erweiterung des Basisprogramms der Organisation verantwortlich sein, um die politische Bildung und das Engagement in der gesamten Reisebranche zu verbessern.

Porter war zuletzt Senior Director für Politik und Interessenvertretung bei der National Retail Federation. Sie hat auch ihre eigene Beratungsfirma für Spendenaktionen für Kampagnen, Porter Group, geleitet und war Mitarbeiterin des ehemaligen Senators John Ensign (R-NV).

"Die COVID-Pandemie hat die Bedeutung des politischen Engagements für die Reisebranche weiter unterstrichen, da wir daran arbeiten, aus den Verwüstungen des vergangenen Jahres wieder aufzubauen und unseren Platz als einer der wichtigsten arbeitsplatzschaffenden Sektoren in den USA zurückzugewinnen", sagte er US Travel Association Executive Vice President für öffentliche Angelegenheiten und Politik Tori Emerson Barnes. „Nicole bringt erstaunliche Kraft und Erfahrung in unsere Bemühungen ein, die Reisegemeinschaft mit unseren politischen Führern zu verbinden. Ich freue mich sehr, sie an Bord zu haben, um die Mammutaufgabe der Wiedereröffnung von internationalen und Geschäftsreisen zu bewältigen, die nicht nur für die Erholung unserer Branche, sondern der gesamten US-Wirtschaft von entscheidender Bedeutung sein wird. “

Porter sagte: „Als gebürtiger Las Vegas-Amerikaner bin ich mit dem Bewusstsein für die wirtschaftliche Bedeutung von Reisen und Tourismus und dem Verständnis dafür aufgewachsen, was die Branche braucht, um erfolgreich zu sein. Diese Position und diese Branche passen zu mir und ich freue mich darauf, an die Arbeit zu gehen. “