Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Touristen, die nicht mit den COVID-19-Statistiken des Bundesstaates Hawaii gerechnet haben

Besucher im Bundesstaat Hawaii COVID-19 Counts stillschweigend abgezogen
Moriwaki
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Hawaii wurde als Vorbild für die USA und die Welt angesehen, um COVID-19 fernzuhalten. Es ist zu hoffen, dass diese Annahme auch auf Fakten beruht. Warum sollten Staatsbeamte und gewählte Beamte das Risiko eingehen, Besucher und Einwohner mit unvollständigen COVID-Statistiken in die Irre zu führen?

  1. Gesetzgeber aus Hawaii, sowohl aus dem Senat als auch aus dem Repräsentantenhaus, sowie Mitglieder von Ausschüssen, die sich mit Gesundheit und Katastrophen befassen, bestätigten: Besucher, die COVID entwickeln, werden zuerst gezählt, später jedoch eliminiert.
  2. Wollten der Gouverneur von Hawaii, Ige, und der Bürgermeister von Honolulu, Blangiardi, diese wichtige Frage vermeiden, damit sie auf einer öffentlichen Pressekonferenz nicht gestellt werden konnte?
  3. Hawaii wurde während der COVID-19-Pandemie als der sicherste und am stärksten eingeschränkte Ort in den Vereinigten Staaten von Amerika angesehen. Wie sicher ist die Reise nach Hawaii?

eTurboNews und Hawaii News Online wurden von den Medien ausgeschlossen, die auf Pressekonferenzen des Bundesstaates Hawaii und der Stadt Honolulu Fragen stellen dürfen. Es kann einen Grund geben. Seit vielen Monaten eTurboNews wartete auf eine Gelegenheit, die Legitimität der veröffentlichten COVID-19-Nummern in Frage zu stellen.

Wollten der Gouverneur von Hawaii, Ige, und der Bürgermeister von Honolulu, Blangiardi, diese wichtige Frage vermeiden, damit sie auf einer öffentlichen Pressekonferenz nicht gestellt werden konnte?

Hawaii wurde während der COVID-19-Pandemie als der sicherste und am stärksten eingeschränkte Ort in den Vereinigten Staaten von Amerika angesehen.

Hawaiis Reisen und Tourismus sind bereits wieder in Rekordzahlen, wenn es um Inlandsankünfte geht. Der internationale Tourismus bleibt geschlossen. In einer Rathaussitzung sprach der CEO der Hawaii Tourism Authority, John De Fries, darüber, die Zahl der Touristen auf 35% zu begrenzen, um die Umwelt und die hawaiianische Kultur zu schützen, wenn der Rest der Tourismuswelt verzweifelt versucht, die Zahl zu erhöhen.

Hawaii hat immer noch eine 10-tägige Quarantäne für alle, die das Land betreten Aloha Zustand ohne spezifischen COVID-19-Test eines zugelassenen US-Labors. Geschwindigkeitstests werden nicht akzeptiert. Auf diese Quarantäneanforderung wird mit einem negativen Test durch eine zugelassene Einrichtung verzichtet.

Warum sollte der Bundesstaat Hawaii seine Bevölkerung und die Tourismusbranche irreführen, indem er die wahre Anzahl von COVID-19-Fällen versteckt? Eine Krankenschwester, die anonym bleiben wollte, erzählte eTurboNews Ihr Notfallbüro empfängt ständig Besucher mit positiven COVID-19-Tests.

eTurboNews Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsministerium von Hawaii, der Hawaii Lodging and Tourism Association sowie mit Gesetzgebern, die Mitglieder des Senats und des House Committees on Health sowie des House Committee on Pandemic & DIsaster Preparedness sind.

Die Unkenntnis dieser sehr wichtigen und zentralen Frage, wie sicher der Tourismus in Hawaii ist und wie sicher die Bewohner wirklich mit Besuchern umgehen, kann nur als fahrlässig eingestuft werden.

Senatorin Sharon Moriwaki machte einige weitere Nachforschungen und kam mit einem endgültigen Urteil heraus.
Besucher werden in Hawaii gezählt, sobald sie als COVID-19-positiv diagnostiziert werden. Sobald untersucht wird, ob dieser Besucher einen Führerschein in einem anderen Bundesstaat besitzt, wird er aus der Hawaii-Zählung gelöscht und der Zählung in seinem Heimatstaat oder Land hinzugefügt.

Mit anderen Worten, es scheint eine ständige Addition und Subtraktion der COVID-19-Zahl in Hawaii zu geben, die die wahren Zahlen vor Besuchern und Bewohnern verbirgt. Auf diese Weise entsteht ein Gefühl der Sicherheit, das auf Verwirrung beruht.

Hawaii wurde als Vorbild für die USA und die Welt angesehen, um COVID-19 unter Kontrolle zu halten. Es ist zu hoffen, dass diese Annahme auch auf Fakten beruht. Die Tatsache bleibt, dass die COVID-19-Infektionen für Hawaii-Bewohner gering sind und nicht zugenommen haben. Tatsache ist auch, dass die meisten Einwohner von Hawaii geimpft wurden oder gerade geimpft werden. Warum sollten Beamte das Risiko eingehen, Besucher und Anwohner mit COVID-Statistiken in die Irre zu führen?

Hören Sie sich die Anrufe an. Der letzte Anruf enthüllt alles: