Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Jamaika bleibt unter Ausgangssperre

Jamaika bleibt unter Ausgangssperre
Premierminister kündigt an, dass Jamaika unter Ausgangssperre bleibt

Der Premierminister von Jamaika, der Most Hon. Andrew Holness kündigte am Dienstag, dem 4. Mai 2021, eine vierwöchige Verlängerung der Ausgangssperre des Landes bis zum 2. Juni an.

  1. Die Sperrstunde an Wochentagen von Montag bis Freitag bleibt auf der Insel gleich.
  2. Die nächsten vier Sperrstunden am Wochenende beginnen samstags um 6:00 Uhr und sonntags um 2:00 Uhr und enden am nächsten Tag um 5:00 Uhr.
  3. Am Montag, den 24. Mai, wird am Tag der Arbeit eine ganztägige Ausgangssperre verhängt.

Der Premierminister sagte, dass die Ausgangssperre für Wochentage von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 5:00 Uhr bleiben wird, aber für die nächsten vier Wochenenden geändert wird.

"Ausgangssperren beginnen jetzt samstags um 6 Uhr und sonntags um 00 Uhr und enden am folgenden Tag um 2 Uhr", sagte er dem Repräsentantenhaus im Gordon House.

Für den Tag der Arbeit, der am Montag, dem 24. Mai, begangen wird, sagte Premierminister Holness, dass es eine ganztägige Ausgangssperre geben wird.

"Daher beginnt die Ausgangssperre am Sonntag, dem 23. Mai, um 2 Uhr und dauert bis Montag und endet am Dienstag, dem 00. Mai, um 5 Uhr", bemerkte er.