Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Impfungen beleben das internationale Reisen

Impfungen beleben das internationale Reisen
Impfungen beleben das internationale Reisen
Geschrieben von Harry Johnson

In Israel, den USA und Großbritannien, wo Impfkampagnen besonders weit fortgeschritten sind, sind die Buchungen für ausgehende Flüge steiler gestiegen als anderswo

  • Länder, die klar versprechen, geimpfte Reisende willkommen zu heißen, werden durch einen starken Anstieg der Flugbuchungen belohnt
  • Griechenland und Island haben angekündigt, geimpfte Besucher in diesem Sommer willkommen zu heißen. Die Anzahl der eingehenden Flugbuchungen hat dramatisch zugenommen
  • Die Korrelation zwischen Impfraten und Hinreisen ist stark

Laut der neuesten Branchenanalyse der neuesten verfügbaren Daten zur Kampfbuchung scheinen Impfungen der Schlüssel zur Wiederbelebung des internationalen Reisens zu sein.

Zwei Ziele, Griechenland und Island, die angekündigt haben, geimpfte Besucher in diesem Sommer willkommen zu heißen, haben ab dem Zeitpunkt ihrer Ankündigung einen dramatischen Anstieg der eingehenden Flugbuchungen verzeichnet.

Drei Herkunftsmärkte, Israel, der US und der UKBei besonders weit fortgeschrittenen Impfkampagnen sind die Buchungen für ausgehende Flüge steiler gestiegen als anderswo.

Griechenland, dessen Wirtschaft stark vom Tourismus abhängig ist, hat eine Bereitschaft angekündigt, Besucher willkommen zu heißen, die geimpft, einen COVID-19-Test bestanden oder sich von der Krankheit erholt haben.

Diese öffentliche Position wurde bei Flugbuchungen aus wichtigen Outbound-Märkten wie den USA und Großbritannien belohnt. Zum Beispiel steht es in diesem Sommer ganz oben auf der Liste der beliebtesten Reiseziele für britische Reisende. So sehr, dass bestätigte Tickets für Reisen zwischen Juli und September derzeit 12% über dem Stand von 2019 liegen.

Darüber hinaus zeigt die Analyse der widerstandsfähigsten Reiseziele in Europa in diesem Sommer, dass sieben der zehn größten Städte griechisch sind, wobei die Insel Mykonos an der Spitze der Liste steht. Die Sommerbuchungen liegen derzeit bei 54.9% des Vorjahreswertes -Pandemie.

Es folgt die spanische Insel Ibiza, auf der 49.2% gebucht werden. Die nächsten acht Ziele in der Reihenfolge ihrer Widerstandsfähigkeit sind Chania (GR) 48.9%, Thira (GR) 48.1%, Kerkyra (GR) 47.5%, Thessaloniki (GR) 43.7%, Palma de Mallorca (ES) 41.2%, Heraklion (GR) 36.6%, Athen (GR) 33.2% und Faro (PT) 32.8%.