Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der ausländische Tourismus nach Spanien ging im März 2021 gegenüber März 75.5 um 2020% zurück

Der ausländische Tourismus nach Spanien ging im März 2021 gegenüber März 75.5 um 2020% zurück
Der ausländische Tourismus nach Spanien ging im März 2021 gegenüber März 75.5 um 2020% zurück
Geschrieben von Harry Johnson

Im Oktober 2020 führte Spanien den verschärften Ausnahmezustand wieder ein, der bis zum 9. Mai 2021 verlängert wurde

  • Die meisten ausländischen Besucher in Spanien kamen im März aus Frankreich
  • Ausländer, die im März Spanien besuchten, gaben 513 Millionen Euro aus
  • Im Jahr 2020 besuchten rund 19 Millionen ausländische Touristen Spanien

Das spanische nationale Statistikinstitut gab heute bekannt, dass die Zahl der ausländischen Besucher, die im März 2021 nach Spanien reisten, etwas mehr als 490,000 betrug, was 75.5% weniger ist als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Die meisten ausländischen Besucher von Spanien Dieser März kam aus Frankreich (rund 110,000 Menschen). Die Gesamtausgaben von Ausländern, die Spanien im März besuchten, beliefen sich auf 513 Mio. EUR, was einem Rückgang von 76.4% gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht.

Im Jahr 2020 besuchten rund 19 Millionen ausländische Touristen Spanien, was einer um 77.3% geringeren Zahl als ein Jahr zuvor entspricht. Die Ausgaben für Touristen in Spanien lagen in den zwölf Monaten des Jahres 12 bei über 2020 Mrd. EUR, was 19.7% weniger ist als im Jahr 78.5.

Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie in Spanien wurden im Land mehr als 3.5 Millionen Fälle gemeldet, und mehr als 78,700 Menschen sind gestorben. Ende Oktober 2020 führte die spanische Regierung den verschärften Ausnahmezustand des Landes wieder ein, der bis zum 9. Mai 2021 verlängert wurde.