Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Präsident des World Tourism Network verlieh der US Public Health COVID-19 Pandemic Civilian Service Medal

Tarlow1
Tarlow1
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Der schlimmste Feind von COVID war die Reise- und Tourismusbranche. Mitglieder dieser Branche hatten sich in jedem Land aus allen Sektoren der Branche gewehrt. Viele Führungskräfte sind Teil des World Tourism Network, das die Reisediskussion wieder aufbaut. Diese Bemühungen wurden von der US-Regierung mit einer Medaille gewürdigt, die Mitbegründer und Präsident Dr. Peter Tarlow überreicht wurde.

  1. Das Welttourismus-Netzwerkk entstand als Organisation aus dem Reisen wieder aufbauen Die Diskussion wurde vor einem Jahr im März 2020 in Berlin gestartet. Ziel war es, ein Gespräch über die aufkommende COVID-19-Pandemie zu beginnen.
  2. Nahezu 2,000 Tourismusführer aus dem öffentlichen und privaten Sektor in 127 Ländern arbeiten als Mitglieder und Beobachter innerhalb von WTN. Ziel ist es, einen Weg über COVID hinaus für die globale Tourismusbranche zu finden und zu koordinieren.
  3. Die US-Regierung hat diese Woche den WTN-Präsidenten und Mitbegründer Dr. Peter Tarlow für seine harte Arbeit beim World Tourism Network ausgezeichnet. Dr. Peter Tarlow wurde mit der COVID-19 Pandemic Civilian Service Medal des US-amerikanischen Gesundheitsdienstes ausgezeichnet.

„Mit großer Demut und Demut nehme ich die von Admiral (aD) Dr. Brett Giroir überreichte Medaille des Pandemie-Zivildienstes des US-amerikanischen Gesundheitsdienstes COVID-19 an. Dieses Metall spricht für die harte Arbeit, die das World Tourism Network als Verbündeter im Kampf gegen Covid-19 leistet. COVID zerstört nicht nur Leben, sondern auch Volkswirtschaften, und keine Branche weiß dies besser als die Reise- und Tourismusbranche “, sagte Dr. Peter Tarlow, nachdem er die Medaille an seinem 75. Geburtstag in College Station, Texas, erhalten hatte.

Die Medaille wurde von US-Admiral Brett Giroir überreicht.

„Wir alle, die am World Tourism Network beteiligt sind, sind heute sehr stolz. Peter wurde von der US-Regierung für seine Arbeit in unserer jungen Organisation anerkannt. Wir hoffen, dass diese Anerkennung uns bei unserer zukünftigen Arbeit, beim Aufbau von Partnerschaften und insbesondere bei der Weiterentwicklung unseres neuesten Advocacy-Projekts mit dem Namen „Gesundheit ohne Grenzen”, Sagte der Vorsitzende und Mitbegründer Jürgen Steinmetz, der auch Herausgeber von ist eTurboNews.

Das World Tourism Network (WTN) ist die längst überfällige Stimme kleiner und mittlerer Reise- und Tourismusunternehmen auf der ganzen Welt. Indem wir unsere Bemühungen vereinen, bringen wir die Bedürfnisse und Bestrebungen kleiner und mittlerer Unternehmen und ihrer Stakeholder in den Vordergrund.

Wiederaufbaulogo

Welttourismus-Netzwerk tauchte aus dem Wiederaufbau Diskussion. Die Diskussion zum Wiederaufbau begann am 5. März 2020 an der Seitenlinie der ITB Berlin. ITB wurde abgesagt, aber der Wiederaufbau wurde im Grand Hyatt Hotel in Berlin gestartet. Im Dezember wurde der Wiederaufbau fortgesetzt. Travel wurde jedoch innerhalb einer neuen Organisation namens World Tourism Network (WTN) strukturiert.

Durch die Zusammenführung von Mitgliedern des privaten und öffentlichen Sektors auf regionalen und globalen Plattformen setzt sich WTN nicht nur für seine Mitglieder ein, sondern gibt ihnen auch eine Stimme bei den großen Tourismusveranstaltungen. WTN bietet seinen Mitgliedern in mehr als 127 Ländern Möglichkeiten und wichtige Netzwerke.

Das World Tourism Network (WTM) wurde durch den Wiederaufbau von.travel ins Leben gerufen

Durch die Zusammenarbeit mit Interessengruppen sowie mit Tourismus- und Regierungschefs möchte WTN innovative Ansätze für ein integratives und nachhaltiges Wachstum des Tourismussektors entwickeln und kleine und mittlere Reise- und Tourismusunternehmen in guten und herausfordernden Zeiten unterstützen.

Es ist das Ziel von WTN, seinen Mitgliedern eine starke lokale Stimme zu bieten und ihnen gleichzeitig eine globale Plattform zu bieten.

WTN bietet eine wertvolle politische und geschäftliche Stimme für kleine und mittlere Unternehmen und bietet Schulungs-, Beratungs- und Bildungsmöglichkeiten

Unsere "Reisen wieder aufbauen"  Initiative ist ein Gespräch, ein Gedankenaustausch und ein Schaufenster für die besten Praktiken unserer Mitglieder in mehr als 120 Ländern.

Unsere "Tourismus-Held" Die Auszeichnung würdigt diejenigen, die die Extrameile für die Reise- und Tourismusgemeinschaft gehen, aber oft übersehen werden.

Unsere "Sichereres Tourismus-Siegel" bietet unseren Stakeholdern und Reisezielen eine Plattform, auf der sie ihre Bereitschaft zum Ausdruck bringen können, den Tourismus sicher und verantwortungsbewusst wieder zu eröffnen.

Um diese Ziele zu erreichen, hat WTN auf seinem Interessengruppen.

Unsere Mitglieder sind unser Team.
Dazu gehören bekannte Führungskräfte, aufstrebende Stimmen und Mitglieder des privaten und öffentlichen Sektors mit einer zielgerichteten Vision und einem verantwortungsvollen Geschäftssinn.

Unsere Partner sind unsere Stärke.
Zu unseren Partnern gehören Organisationen und Initiativen des Privatsektors in Reisezielen, der Hotellerie, der Luftfahrt, Attraktionen, Messen, Medien, Beratung und Lobbying sowie Organisationen, Initiativen und Verbände des öffentlichen Sektors.

Weitere Informationen zum World Tourism Network und zur Teilnahme an dieser wichtigen Initiative finden Sie unter www.wtn.travel