Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Saudi-Arabien verbietet ungeimpften Bürgern, zur Arbeit zu gehen

Saudi-Arabien verbietet ungeimpften Bürgern, zur Arbeit zu gehen
Saudi-Arabien verbietet ungeimpften Bürgern, zur Arbeit zu gehen
Geschrieben von Harry Johnson

Der Erhalt des Coronavirus-Impfstoffs ist eine Voraussetzung für die Anwesenheit von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz in allen Sektoren

  • Die saudischen Behörden empfehlen den Bürgern, sich auf die Impfung vorzubereiten
  • Saudische Ärzte haben bisher mehr als 10 Millionen Impfstoffdosen verabreicht
  • Letzte Woche hat Saudi-Arabien beschlossen, ungeimpften Bürgern das Reisen ins Ausland zu verbieten

Saudi-Arabien Ministerium für Humanressourcen und soziale Entwicklung kündigte an, dass Bürger des Königreichs, die nicht gegen COVID-19 geimpft sind, nicht zur Arbeit gehen dürfen.

"Der Erhalt des Coronavirus-Impfstoffs ist eine Voraussetzung für die Anwesenheit von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz in allen Sektoren - öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Organisationen", kündigten die saudischen Behörden an. Daher empfehlen die Behörden den Bürgern, sich auf die Impfung vorzubereiten.

Das genaue Datum des Inkrafttretens neuer Regeln wurde noch nicht bekannt gegeben. Das Ministerium hat versprochen, dies in Kürze bekannt zu geben und zu klären, wie die Regeln eingehalten werden.

Ende letzter Woche beschloss Saudi-Arabien, ungeimpften Bürgern das Reisen ins Ausland zu verbieten. Ab dem 17. Mai dieses Jahres können nur diejenigen das Land verlassen, die 14 Tage vor Reiseantritt mit einer oder zwei Dosen geimpft wurden.

Bis heute haben die Ärzte des Königreichs mehr als 10 Millionen Dosen in die Gesamtbevölkerung Saudi-Arabiens von 34 Millionen Menschen injiziert.