Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Indiens Ärzte: Wenn Sie sich mit Kuhkot bedecken, werden Sie NICHT vor COVID-19 gerettet

Indische Ärzte: Wenn Sie sich mit Kuhkot bedecken, werden Sie NICHT vor COVID-19 gerettet
Indische Ärzte: Wenn Sie sich mit Kuhkot bedecken, werden Sie NICHT vor COVID-19 gerettet
Geschrieben von Harry Johnson

Die Praxis, eine Mischung aus Kuhkot und Urin auf die Haut aufzutragen und darauf zu warten, dass sie trocknet, bevor sie mit Milch oder Buttermilch abgewaschen wird, ist für die indischen Ärzte besonders besorgniserregend.

  • Indiens Ärzte haben ihre Warnung vor alternativen "Behandlungen" und "vorbeugenden Maßnahmen" wiederholt
  • Die Indian Medical Association hat indische Bürger davor gewarnt, sich mit Kuhdung zu bedecken
  • Für Hindus ist die Kuh ein heiliges Tier

Heute erreichte Indiens durchschnittliche 390,995-Tage-Fallzahl für Coronavirus ein Rekordhoch von XNUMX Weltgesundheitsorganisation (WHO) proklamierte die indische Variante von COVID-19 als "Anliegen". 

Da Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen bereits an einem Bruchpunkt stehen und die Sauerstoffversorgung rationiert wird, haben die indischen Ärzte ihre Warnung vor alternativen „Behandlungen“ und „Präventionsmaßnahmen“, die im ganzen Land populär geworden sind, wiederholt.

Der Chef der Indian Medical Association hat die indischen Bürger vor der Praxis gewarnt, sich mit Kuhdung als Heilmittel gegen das Coronavirus zu bedecken, da die siebentägige Fallrate des Landes steigt.

Die Praxis, eine Mischung aus Kuhkot und Urin auf die Haut aufzutragen und darauf zu warten, dass sie trocknet, bevor sie mit Milch oder Buttermilch abgewaschen wird, betrifft insbesondere Ärzte.  

"Es gibt keine konkreten wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Kuhdung oder Urin die Immunität gegen COVID-19 stärken. Sie beruhen ausschließlich auf Überzeugungen", sagte Dr. JA Jayalal, nationaler Präsident der Indian Medical Association, heute.

"Es gibt auch Gesundheitsrisiken, wenn diese Produkte verschmiert oder konsumiert werden. Andere Krankheiten können sich vom Tier auf den Menschen ausbreiten", fügte er hinzu.

Diejenigen, die an dem Ritual beteiligt sind, umarmen oder ehren die Kühe, während die Packung trocknet, und praktizieren sogar Yoga in ihrer Gegenwart, um das Energieniveau zu steigern.