Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Kasachstan überprüft den COVID-19-Status der Fluggäste, bevor der Flughafen betreten wird

Kasachstan überprüft den COVID-19-Status der Fluggäste, bevor der Flughafen betreten wird
Kasachstan überprüft den COVID-19-Status der Fluggäste, bevor der Flughafen betreten wird
Geschrieben von Harry Johnson

Das Ashyq-Programm zielt darauf ab, die Sicherheit der Fluggäste zu gewährleisten, indem Personen mit dem Status „rot“ und „gelb“ den Zutritt zum Flughafen nicht gestattet werden.

  • Der Flughafen Nur-Sultan startet ein neues Programm, mit dem der COVID-19-Status von Passagieren ermittelt werden kann.
  • Fluggäste lassen ihre QR-Codes scannen, um ihren COVID-19-Status zu ermitteln
  • Der COVID-19-Status des Passagiers kann auch über eine Identifikationsnummer oder einen Reisepass überprüft werden

Der Hauptflughafen von Kasachstan in der Hauptstadt Nur-Sultan startet ein neues Programm, mit dem der COVID-19-Status von Passagieren ermittelt werden kann, bevor sie das Flughafengelände betreten können. Sanitäres epidemiologisches Kontrollkomitee Das Programm mit dem Namen Ashyq wird am 12. Mai 2021 beginnen, gab das sanitäre epidemiologische Kontrollkomitee des Landes heute bekannt.

Fluggäste lassen ihre QR-Codes scannen, um ihren COVID-19-Status anhand der Daten der PCR-Tests vom Standort für die Einzelintegration und des COVID-19-Kontrollzentrums des Gesundheitsministeriums zu ermitteln, bevor sie den Flughafen in der Stadt Nur-Sultan betreten.

Der Status „grün“ wird an Personen vergeben, bei denen ein PCR-Test mit einem negativen Ergebnis innerhalb von 72 Stunden bestanden wurde. Personen mit dem Status „blau“ haben keine PCR-Tests und keine Kontakte. Sie dürfen sich frei bewegen, außer an Orten, an denen ein PCR-Test ein Muss ist. Personen mit dem Status „gelb“ dürfen Lebensmittel und Apotheken in der Nähe ihrer Häuser besuchen, andere öffentliche Einrichtungen jedoch nicht. Personen mit dem Status «rot» haben ihre PCR-Tests mit einem positiven Ergebnis. Sie sind verpflichtet, ein striktes Quarantäneregime einzuhalten.

Das Ashyq-Programm zielt darauf ab, die Sicherheit der Fluggäste zu gewährleisten, indem Personen mit dem Status „rot“ und „gelb“ nicht den Flughafen betreten dürfen. Der COVID-19-Status des Passagiers kann auch über eine Identifikationsnummer oder einen Reisepass überprüft werden.