Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Italien ist wieder für US-Reisende geöffnet, die auf COVID-getesteten Flügen von Delta Air Lines anreisen

Italien ist wieder für US-Reisende geöffnet, die auf COVID-getesteten Flügen von Delta Air Lines anreisen
Italien ist wieder für US-Reisende geöffnet, die auf COVID-getesteten Flügen von Delta Air Lines anreisen
Geschrieben von Harry Johnson

Italien ist nach Island (Griechenland) und dem brandneuen Service nach Dubrovnik (Kroatien) das vierte europäische Reiseziel, das Delta in diesem Sommer Freizeitfliegern anbieten wird.

  • Italienische Regierung hebt Einreisebeschränkungen auf, die es US-Touristen ermöglichen, Italien zum ersten Mal seit über einem Jahr wieder zu besuchen
  • Delta Air Lines war die erste US-amerikanische Fluggesellschaft, die einen quarantänefreien Flug nach Ital startete
  • Alle Kunden müssen unabhängig von ihrem Impfstatus sowohl vor der Abreise als auch bei der Ankunft obligatorische Tests durchführen

Delta Air Lines'COVID-getestete Flüge zwischen den USA und Italien werden ab dem 16. Mai für alle Kunden geöffnet, nachdem die italienische Regierung die Einreisebeschränkungen aufgehoben hat, damit amerikanische Urlaubsreisende das Land zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr wieder besuchen können.

"Delta war die erste US-Fluggesellschaft, die einen quarantänefreien Flug nach Italien startete, und unsere COVID-getesteten Flüge haben sich als praktikables Mittel erwiesen, um internationale Reisen sicher wieder aufzunehmen", sagte Alain Bellemare, EVP und President - International von Delta. "Es ist ermutigend, dass die italienische Regierung diesen Schritt nach vorne gemacht hat, um das Land für Urlaubsreisende aus den USA auf unseren speziellen Protokollflügen wieder zu öffnen und die wirtschaftliche Erholung von der globalen Pandemie weiter zu unterstützen."

Kunden haben derzeit mehrere Möglichkeiten für von COVID getestete Nonstop-Dienste nach Italien, darunter:

  • Fünfmal pro Woche zwischen Atlanta und Rom, täglich bis zum 26. Mai
  • Täglicher Service zwischen New York-JFK und Mailand
  • Dreimal pro Woche von JFK nach Rom, täglich bis zum 1. Juli

Darüber hinaus wird Delta in diesem Sommer drei weitere Nonstop-Strecken starten: New York-JFK nach Venedig ab dem 2. Juli sowie Atlanta nach Venedig und Boston nach Rom ab dem 5. August. Damit ist Delta die größte Fluggesellschaft zwischen den USA und Italien. Alle Delta-Flüge nach Italien werden in Zusammenarbeit mit Partner Alitalia durchgeführt.

Bestehende Verbindungen nach Rom und Mailand werden weiterhin vom Airbus A293-330 mit 300 Sitzplätzen betrieben, während die zusätzlichen Strecken von der Boeing 226-767 mit 300 Sitzplätzen betrieben werden. 

Um auf Deltas COVID-getesteten Flügen von den USA nach Italien fliegen zu können, müssen alle Kunden unabhängig von ihrem Impfstatus vor dem Abflug und bei der Ankunft obligatorische Tests durchführen. Nach Erhalt eines negativen Tests müssen Kunden in Italien nicht unter Quarantäne gestellt werden und können ihre Reise fortsetzen.

Italien ist das vierte europäische Reiseziel, das Delta in diesem Sommer Freizeitfliegern anbieten wird, nach Island und Griechenland (gültig ab 28. Mai), die Kunden von mehreren Gateways in den USA aus erreichen können. Delta startet auch einen brandneuen Service von New York nach Dubrovnik, Kroatien. JFK ab 2. Juli.