Die Seychellen treten virtuell auf der BIT 2021 auf

Das Seychelles Tourism Board in Italien wurde sowohl am virtuellen Stand als auch bei den zahlreichen Treffen mit Partnern und Einkäufern durch seine neue Marktrepräsentantin für den Markt, Frau Danielle Di Gianvito, vertreten.

Eine Chat-Funktion erleichtert auch die Interaktion mit potenziellen Kunden, insbesondere solchen, die den direkten Kontakt und Antworten auf ihre Fragen suchen. Darüber hinaus wurde ein Webinar für registrierte Fachbesucher organisiert, das den Öko-Tourismus in der Destination beleuchtete, ein Anliegen, das sich der Inselstaat zur Aufgabe gemacht hat.

Andere Mitglieder der Tourismusbranche der Seychellen waren anwesend, darunter 13 lokale Hotels und DMC-Partner, nämlich 7 South, Anantara Maia, Club Med, Constance Hotels, Creole Travel Services, Eden Island Seychelles, Hilton Seychelles Hotels, Mason's Travel, North Island Seychelles, Paradise Sun Hotel, Seychellen Reservation System, Six Senses Zil Pasyon und STORY.

Obwohl die diesjährige Welttournee digital angeboten wurde, war sie nicht weniger fesselnd und fokussierte die große Wiederbelebung der Nähe zu Traumzielen und des internationalen Reisens im Zeichen von Nachhaltigkeit und Sicherheit.

Da Italiens Impfkampagne voranschreitet und die Bevölkerung vermehrt Reiselust äußert, hebt das Land nach und nach bestimmte Beschränkungen auf. Mit Natur, Nachhaltigkeit und Sicherheit als diesjährigen Leitmotive für den Fernurlaub präsentieren sich die Seychellen als perfektes Reiseziel.

Weitere Neuigkeiten über die Seychellen

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

eTurboNews | Neuigkeiten aus der Reisebranche