24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gesundheitsnachrichten News Wiederaufbau Verantwortlich Aktuelle Nachrichten aus der Slowakei Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Die Slowakei aktualisiert ihre Quarantäneanforderungen für Reisende nach der Einreise

Die Slowakei ändert die Quarantäneanforderungen für Reisende nach der Einreise
Die Slowakei ändert die Quarantäneanforderungen für Reisende nach der Einreise
Geschrieben von Harry Johnson

Die Slowakei weist den Ländern anhand ihres COVID-19-Infektionsrisikos Farben zu.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Grüne Farbe, die EU-Ländern und Ländern mit hoher Impfrate und günstigen epidemiologischen Situationen zugewiesen wird
  • Rote Farbe, die den Ländern mit ungünstigen epidemiologischen Situationen zugewiesen wird
  • Schwarze Farbe für die Länder, in die das slowakische Außenministerium nicht empfiehlt, dass Menschen reisen sollten

Slowakische Beamte gaben bekannt, dass sich die Quarantäneanforderungen für Reisende, die in die Slowakei einreisen, ab heute 6 Uhr im Einklang mit einem „Reiseampel“-Schema geändert haben, wie es in einer Verordnung der öffentlichen Gesundheitsbehörde (UVZ) festgelegt ist.

Den Ländern wurden Farben basierend auf ihrem Infektionsrisiko zugewiesen – grün, einschließlich Europa Länder und Länder mit hoher Impfrate und günstigen epidemiologischen Situationen; rot – dh Länder mit ungünstiger epidemiologischer Situation; und schwarze Länder, in die das slowakische Außenministerium nicht empfiehlt, dass Menschen reisen sollten.

Bei der Ankunft aus einem grünen Land müssen sich Reisende einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen, die durch einen bei der Ankunft durchgeführten negativen PCR-Test beseitigt werden kann. Reisende, die gegen COVID-19 geimpft wurden, die die Krankheit in den letzten 180 Tagen überwunden haben, und Kinder bis 18 Jahre sind von der obligatorischen Selbstisolierung befreit.

Reisende aus einem roten Land müssen sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen, die durch einen negativen PCR-Test beendet werden kann, jedoch frühestens am achten Tag.

Reisende, die aus einem schwarzen Land anreisen, müssen unabhängig vom Testergebnis 14 Tage in Quarantäne bleiben.

Neben den EU-Ländern umfasst die Liste der grünen Länder Australien, China, Grönland, Island, Israel, Macao, Norwegen, Neuseeland, Singapur, Südkorea und Taiwan.

Rote Länder sind Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Kanada, Kuba, Ägypten, Georgien, Jordanien, Kasachstan, Kuwait, Malaysia, Mongolei, Montenegro, Nordmakedonien, Russland, Serbien, Tadschikistan, Thailand, Tunesien, Türkei, Turkmenistan, Ukraine, USA und Usbekistan.

Alle anderen Länder, die weder auf der grünen noch auf der roten Liste stehen, wurden als schwarz definiert. Diese Länder sind von gefährlichen Coronavirus-Varianten betroffen oder mit nicht verfügbaren, nicht glaubwürdigen oder qualitativ minderwertigen Daten verknüpft.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.