Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Algerien nimmt einige internationale Flugreisen mit Frankreich, der Türkei, Spanien und Tunesien wieder auf

Algerien nimmt einige internationale Flugreisen mit Frankreich, der Türkei, Spanien und Tunesien wieder auf
Algerien nimmt einige internationale Flugreisen mit Frankreich, der Türkei, Spanien und Tunesien wieder auf
Geschrieben von Harry Johnson

Die ankommenden Passagiere müssen im Rahmen des Gesundheitsprotokolls gegen COVID-19 fünf Tage nach der Landung in einem bestimmten Hotel unter Quarantäne gestellt werden.

  • Algerien nimmt den internationalen Flugverkehr mit Frankreich wieder auf
  • Algerien nimmt Flugverkehr in der Türkei wieder auf
  • Algerien nimmt Flugverbindung mit Spanien wieder auf

Algerische Regierungsbeamte gaben bekannt, dass das Land nach einer 14-monatigen Schließung zum ersten Mal seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie im März 2020 seinen internationalen Flugverkehr teilweise wiedereröffnet.

Der erste Flug aus Frankreich mit 299 Passagieren an Bord landete in der Internationaler Flughafen Algier am Dienstagnachmittag.

Der Wiedereröffnungsplan sieht nach Angaben der algerischen Regierung fünf tägliche Flüge von und nach vier Ländern vor, darunter Frankreich, die Türkei, Spanien und Tunesien.

Die ankommenden Passagiere müssen im Rahmen des Gesundheitsprotokolls gegen COVID-19 fünf Tage nach der Landung in einem bestimmten Hotel unter Quarantäne gestellt werden.

Unterdessen meldete Algerien in den letzten 305 Stunden 19 neue COVID-24-Fälle, was die Gesamtzahl der bestätigten Fälle auf 129,318 erhöhte. Acht neue Todesfälle wurden registriert, was die Zahl der Todesopfer durch das Virus auf 3,480 erhöht.