Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

United Airlines kauft 15 Überschalljets von Boom Supersonic

United Airlines kauft 15 Überschalljets von Boom Supersonic
United Airlines kauft 15 Überschalljets von Boom Supersonic
Geschrieben von Harry Johnson

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird United Airlines 15 der „Overture“-Flugzeuge von Boom kaufen, sobald Overture die anspruchsvollen Sicherheits-, Betriebs- und Nachhaltigkeitsanforderungen von United erfüllt, mit einer Option auf weitere 35 Flugzeuge.

  • United fügt mit neuer Vereinbarung Überschallgeschwindigkeiten hinzu
  • United unterzeichnet als erste US-Fluggesellschaft einen Handelsvertrag mit Boom Supersonic
  • Neue Flugzeuge werden die Reisezeiten halbieren und mit bis zu 100 % nachhaltigem Flugkraftstoff betrieben werden

United Airlines gab heute eine kommerzielle Vereinbarung mit dem in Denver ansässigen Luft- und Raumfahrtunternehmen bekannt Überschallknall um Flugzeuge in die globale Flotte aufzunehmen, sowie eine kooperative Nachhaltigkeitsinitiative – ein Schritt, der einen Sprung nach vorne bei der Rückkehr von Überschallgeschwindigkeit in die Luftfahrt ermöglicht.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung united Airlines wird 15 der 'Overture'-Flugzeuge von Boom kaufen, sobald Overture die anspruchsvollen Sicherheits-, Betriebs- und Nachhaltigkeitsanforderungen von United erfüllt, mit einer Option auf weitere 35 Flugzeuge. Die Unternehmen werden gemeinsam daran arbeiten, diese Anforderungen vor der Auslieferung zu erfüllen. Nach der Inbetriebnahme wird Overture voraussichtlich das erste große Verkehrsflugzeug sein, das vom ersten Tag an kohlenstofffrei ist und für den Betrieb mit 100 % nachhaltigem Flugkraftstoff (SAF) optimiert ist. Es soll 2025 auf den Markt kommen, 2026 fliegen und bis 2029 Passagiere befördern. United und Boom werden auch zusammenarbeiten, um die Produktion größerer SAF-Lieferungen zu beschleunigen.

„United setzt seinen Weg fort, eine innovativere, nachhaltigere Fluggesellschaft aufzubauen, und die heutigen technologischen Fortschritte machen es möglich, Überschallflugzeuge einzubeziehen. Booms Vision für die Zukunft der kommerziellen Luftfahrt in Kombination mit dem weltweit stärksten Streckennetz der Branche wird Geschäfts- und Urlaubsreisenden Zugang zu einem herausragenden Flugerlebnis verschaffen“, sagte Scott Kirby, CEO von United. „Unsere Mission war es schon immer, Menschen zu verbinden, und jetzt können wir dies in noch größerem Umfang durch die Zusammenarbeit mit Boom erreichen.“

Mit einer Geschwindigkeit von Mach 1.7 – doppelt so schnell wie die schnellsten Flugzeuge von heute – kann Overture mehr als 500 Ziele in fast der Hälfte der Zeit verbinden. Zu den vielen zukünftigen potenziellen Strecken für United gehören Newark nach London in nur dreieinhalb Stunden, Newark nach Frankfurt in vier Stunden und San Francisco nach Tokio in nur sechs Stunden. Overture wird auch mit Funktionen wie Unterhaltungsbildschirmen im Sitz, viel persönlichem Raum und kontaktloser Technologie ausgestattet sein. Die Zusammenarbeit mit Boom ist ein weiterer Bestandteil der Strategie von United, in innovative Technologien zu investieren, die eine nachhaltigere Zukunft des Flugverkehrs schaffen.

„Der weltweit erste Kaufvertrag für kohlenstofffreie Überschallflugzeuge ist ein wichtiger Schritt in Richtung unserer Mission, eine zugänglichere Welt zu schaffen“, sagte Blake Scholl, Gründer und CEO von Boom Supersonic. „United und Boom haben ein gemeinsames Ziel – die Welt sicher und nachhaltig zu vereinen. Bei doppelt so hohen Geschwindigkeiten werden United-Passagiere alle Vorteile des persönlichen Lebens erleben, von tieferen, produktiveren Geschäftsbeziehungen bis hin zu längeren, entspannteren Ferien zu weit entfernten Zielen.“