Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Delta-Notlandung: Passagier schreit und hämmert an Cockpittür

Delta-Flug zur Notlandung gezwungen, nachdem Passagier versucht hat, das Cockpit zu durchbrechen
Delta-Notlandung

Delta-Flug 386 vom Los Angeles International Airport musste auf dem Weg nach Nashville notlanden, nachdem ein Passagier versucht hatte, in das Cockpit einzubrechen.

  1. Passagier hämmert an die Cockpittür und schreit, um das Flugzeug zu stoppen.
  2. Sowohl die Besatzung als auch die Passagiere griffen ein, um den Passagier festzuhalten und in den hinteren Teil des Flugzeugs zu bringen.
  3. Der Passagier wurde nach der Notlandung in New Mexico entfernt.

Nach dem Abheben des Fluges rannte der Mann zur Cockpittür und fing an, dagegen zu klopfen, angeblich schrie er "Stop the plane!"

Passagiere und Delta-Crew brachte den Mann zu Boden, sicherte seine Füße und Hände mit Kabelbindern, und er wurde in den hinteren Teil des Flugzeugs getragen, bis die Notlandung abgeschlossen werden konnte.

Das Flugzeug machte die Notlandung in Albuquerque, woraufhin das FBI das Flugzeug traf und den Passagier mit der Information entfernte, dass "zu diesem Zeitpunkt keine Bedrohung für die Öffentlichkeit besteht".

Jessica Robertson, Chief Content Officer von Togethxr, war auf dem Flug und twitterte: „Ich war auf diesem Flug in der 3. Reihe – Zeuge für alles. Erschreckend, aber unser @Delta-Flugbegleiter Christopher Williams hat schnell gehandelt.“

„Danke an die Besatzung und die Passagiere von Delta-Flug 386, LAX nach Nashville (BNA), die dabei halfen, einen widerspenstigen Passagier festzuhalten, als der Flug nach Albuquerque (ABQ) umgeleitet wurde. Das Flugzeug landete ohne Zwischenfälle und der Passagier wurde von den Strafverfolgungsbehörden entfernt“, sagte Delta in einer Erklärung, berichtete CBS Los Angeles.