Hongkong richtet sich an Besucher der Shanghai Expo

Shanghai_Expo_2010 [1]
Shanghai_Expo_2010 [1]
Geschrieben von Herausgeber

Das Hong Kong Tourism Board (HKTB) nutzt die Weltausstellung 2010 in Shanghai (Shanghai Expo), die vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010 in Shanghai stattfindet

Drucken Freundlich, PDF & Email

Das Hong Kong Tourism Board (HKTB) nutzt die Weltausstellung 2010 in Shanghai (Shanghai Expo), die vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010 in Shanghai stattfindet. Durch drei wichtige Marketingansätze möchte die HKTB globale Besucher auf die Shanghai Expo locken, die vom Veranstalter auf rund 70 Millionen geschätzt wird, um vor oder nach ihren Besuchen auf der Shanghai Expo nach Hongkong zu kommen.

James Tien, Vorsitzender des HKTB, sagte: „Die Shanghai Expo bot dem HKTB eine großartige Gelegenheit, Hongkong bei Besuchern aus aller Welt bekannt zu machen. Wir haben bereits drei Marketingansätze entwickelt, um an dieser internationalen Veranstaltung teilzunehmen. Zunächst werden wir die Reiserouten „Hong Kong Plus Shanghai“ in 6 wichtigen Langstreckenmärkten bewerben, um Besuche in Hongkong zu fördern. Bisher haben insgesamt 18 Reiseveranstalter bereits mehr als 20 solcher Reiserouten gestartet. “

Herr Tien fuhr fort: „Angesichts der Tatsache, dass etwa 95 Prozent der Besucher der Shanghai Expo auf dem Festland ansässig sein werden, wird der HKTB im Juni mit der Regierung der Sonderverwaltungsregion Hongkong zusammenarbeiten, um eine Vielzahl von Werbemaßnahmen zu organisieren unter dem Motto "Connect to Hong Kong: Destination City". Im Rahmen dieser einmonatigen Aktion in Shanghais größtem Geschäftsviertel werden wir die Huaihai Zong Road, Shanghais Wahrzeichen der Mode, in eine „Hong Kong Street“ verwandeln, in der wir das Image Hongkongs als ideales Tourismusziel weithin bekannt machen werden. “

Zusätzlich zu den oben genannten Initiativen arbeitet die HKTB mit Partnern aus dem Reisehandel zusammen, um ab dem 1. Juni 2010 in zwei aufeinander folgenden Wochen umfangreiche Verbraucheraktionen in Xintiandi in Shanghai zu starten. Neben Live-Auftritten der Themenparks in Hongkong werden die Aktionen angeboten Von Hong Kong Dragon Airlines Ltd. gesponserte Hin- und Rückflugtickets Darüber hinaus erhalten alle Besucher des Hong Kong Pavilion und des Urban Best Practices Area (UBPA) in Hongkong eine Vielzahl von Sonderangeboten für Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants aus über 40 Hongkong Kaufleute während der Shanghai Expo-Zeit. Es ist zu hoffen, dass diese Angebote den Besuchern weitere Gründe bieten, für ein exquisites Reiseerlebnis nach Hongkong zu kommen.

Herr Tien fügte hinzu: „Die HKTB wird ungefähr 8 Mio. HK $ für die Werbeaktionen auf dem Festland und in Übersee bereitstellen. Von diesem Betrag werden 5 Mio. HKD von der Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong finanziert. Wir hoffen, dass diese Werbeaktionen den Tourismus in Hongkong ankurbeln werden. “

Hongkong liegt im Herzen Asiens und ist seit langem das Tor zwischen dem Festland und dem Rest der Welt. Viele Besucher entscheiden sich dafür, von Hongkong aus in andere chinesische Städte zu reisen. Die HKTB wird weiterhin die internationalen Veranstaltungen auf dem Festland nutzen, wie beispielsweise die 16. Asienspiele, die Ende dieses Jahres in Guangzhou stattfinden werden, um weitere Reiserouten mit mehreren Zielen zu entwickeln. Das HKTB wird auch mit den Tourismusorganisationen auf dem Festland zusammenarbeiten, um Werbeaktionen auf den Quellmärkten zu starten und so die Entwicklung des Tourismus in Hongkong voranzutreiben.

Weitere Informationen zu Sonderangeboten für „Hong Kong Plus Shanghai“ finden Sie in der Steckbrief.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.