24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Regierungsnachrichten Griechenland Eilmeldungen Gesundheitsnachrichten News Wiederaufbau Verantwortlich Russland Eilmeldungen Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Griechenland verlängert die Erlaubnis für die Ankunft russischer Touristen ohne Quoten

Griechenland verlängert die Erlaubnis für die Ankunft russischer Touristen ohne Quoten
Griechenland verlängert die Erlaubnis für die Ankunft russischer Touristen ohne Quoten
Geschrieben von Harry Johnson

Besucher aus Russland dürfen nun nach Griechenland einreisen, wenn sie entweder eine Impfbescheinigung gegen das Coronavirus oder ein negatives PCR-Testergebnis oder eine Bescheinigung über COVID-19-Antikörper haben.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Bei der Ankunft in Griechenland werden Besucher aus Russland möglicherweise nach dem Zufallsprinzip aufgefordert, einen Coronavirus-Test zu machen
  • Die obligatorische siebentägige Quarantänepflicht bei der Ankunft wurde auch für neue Reisende aufgehoben
  • Ab dem 10. Juni wird die Zahl der Flüge auf der Strecke Moskau – Athen auf acht pro Woche erhöht

Regierungsbeamte in Griechenland gaben bekannt, dass durch einen interministeriellen Beschluss die Genehmigung für die nicht kontingente Ankunft von Besuchern aus der Russischen Föderation bis zum 21. Juni verlängert wurde.

Besucher aus Russland dürfen nun nach Griechenland einreisen, wenn sie entweder eine Impfbescheinigung gegen das Coronavirus oder ein negatives PCR-Testergebnis oder eine Bescheinigung über COVID-19-Antikörper haben.

Nach früheren Entscheidungen wurde eine neue Entscheidung getroffen, als die Einreisequote von 4,000 Russen pro Woche aufgehoben wurde. Auch die obligatorische siebentägige Quarantänepflicht bei der Ankunft wurde für neue Reisende aufgehoben.

Russische Touristen, die nach Griechenland reisen, müssen am Tag vor der Ankunft im Land das elektronische Passagiersuchformular (PLF) auf der Regierungswebsite ausfüllen und ihre Kontaktdaten in Griechenland angeben. Transportunternehmen müssen seine Anwesenheit vor dem Einsteigen des Passagiers überprüfen, bei Zuwiderhandlung sind sie verpflichtet, den Passagier auf eigene Kosten nach Hause zurückzubringen.

Bei der Ankunft in Griechenland werden Besucher aus Russland möglicherweise nach dem Zufallsprinzip aufgefordert, einen Coronavirus-Test zu machen. Das Ergebnis muss am Ort der Einreise in das Land eingegangen sein. Bei einem positiven Testergebnis muss der Passagier 10 Tage in Quarantäne.

Ab dem 10. Juni wird die Zahl der Flüge auf der Strecke Moskau – Athen auf acht pro Woche erhöht. Aeroflot . Aegean Airlines jeweils vier Flüge durchführen. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.