Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Geschäftsreise Deutschland Eilmeldungen News Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Verschiedene Neuigkeiten

Fraport Twin Star erhält Auszeichnung als Innovativer Arbeitgeber

Fraport Twin Star erhält Auszeichnung als Innovativer Arbeitgeber
fraport Twin Star erhält den Innovative Employer Award am Albena Beach

Die Tausenden von Besuchern, die diesen Sommer an den Flughäfen Varna (VAR) und Burgas (BOJ) an der bulgarischen Schwarzmeerküste ankommen, werden von den leuchtenden Farben und dem süßen Duft von 5,000 neu gepflanzten Rosen begrüßt. Dieses einzigartige Projekt des Flughafens Bulgarian Roses war nur eines von mehr als 150 verschiedenen Verbesserungsprojekten, die während des Corona-Lockdowns in diesem Frühjahr von den Mitarbeitern von Fraport Twin Star Airport Management AD initiiert wurden – dem Unternehmen, das diese beiden Tore zum 400 Kilometer langen -lange Ferienregion Schwarzmeerküste.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Ein Rosensommer erwartet die Besucher an den Flughäfen Varna und Burgas: die Tore zur bulgarischen Schwarzmeerküste.
  2. Die Mitarbeiter von Fraport haben den COVID-19-Lockdown durch den Abschluss von 150 Verbesserungsprojekten zum Positiven gewendet.
  3. Fraport ist von der ACI in der Kategorie „Gesunde Flughäfen“ zertifiziert.

Als Anerkennung für das Engagement und das Engagement der Mitarbeiter erhielt Fraport Twin Star kürzlich die Auszeichnung „Innovativer Arbeitgeber“ des Verkehrsgewerkschaftsbundes in Bulgarien. Die in diesem Jahr eigens ins Leben gerufene neue Auszeichnung würdigt die Initiativen von Fraport Twin Star, von denen Flughafenmitarbeiter und Besucher gleichermaßen profitieren. Ekaterina Yordanova, die Vorsitzende des Verbands der Verkehrsgewerkschaften, betonte bei einer feierlichen Preisverleihung im Albena Beach Resort in der Nähe von Varna: „Fraport Twin Star hat die Unsicherheit der COVID-19-Krise in positive Energie verwandelt – und den Mitarbeitern die Zufriedenheit gegeben, dies erreicht zu haben ein gemeinsames Teamziel – ein gesundes und inspirierendes Flughafenumfeld zu schaffen.“

Fraport Die Mitarbeiter von Twin Star leisteten insgesamt 30,000 Stunden für rund 150 Projekte an den Flughäfen Varna und Burgas.

Diese Projekte verbesserten nicht nur das Erscheinungsbild land- und luftseitiger Bereiche, sondern erhielten auch Anlagen und verbesserten die Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter. So wurden beispielsweise Büros und Ruhezonen für das Personal, öffentliche Bereiche und Flughafenausrüstung renoviert. Fraport Twin Star wollte die Arbeitskapazitäten angesichts des starken Verkehrsrückgangs in ganz Europa optimal nutzen.

Frank Quante, CEO von Fraport Twin Star, sagte: „Alle Flughafenbereiche von Burgas sind bestens vorbereitet – auch mit Tausenden der berühmten bulgarischen Rosen –, um Passagiere und Gäste in Varna und Burgas in der Sommersaison 2021 willkommen zu heißen. Wir sind bereit für die Touristen und laden alle ein, Zeit am wunderschönen bulgarischen Schwarzen Meer mit seiner reichen Kultur und perfekten Stränden zu verbringen.“

Fraport Twin Star erhält Auszeichnung als Innovativer Arbeitgeber
Rosen Bulgariens erwarten Besucher am Flughafen Burgas

CEO Quante unterstrich auch, dass die Twin Star-Flughäfen die Healthy Airport-Zertifizierung vom ACI Airports Council International, dem weltweiten Branchenverband, erhalten haben. „Über 60 von ACI geprüfte Betriebskriterien zeigen sichtbar unsere besten Branchenpraktiken. Dies bestätigt die massiven Anstrengungen, die Fraport Twin Star bei der Umsetzung umfassender Gesundheitsschutz- und Hygienemaßnahmen in Varna und Burgas unternommen hat“, so Quante weiter. Die Gesundheitsschutzmaßnahmen von Twin Star umfassen eine gründliche Reinigung und Desinfektion, Gesundheitsscreening, physische Distanzierung, Gesundheitsaufklärung des Flughafenpersonals, Passagierschutz, umfassende Kommunikation über Online- und Offline-Kanäle, einen personalisierten Kundenservice, die Neukonfiguration der Einrichtungen und die Digitalisierung von Prozessen. Eine große Aufgabe war die Behandlung von Tausenden von Oberflächen mit hohem Kontakt an den Twin Star-Flughäfen mit modernsten antimikrobiellen Nanotechnologie-Beschichtungen zum langfristigen Oberflächenschutz.

Weitere Neuigkeiten rund um Fraport.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.