Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Investments Italien Eilmeldungen Luxusnachrichten News Mitarbeiter Verantwortlich Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Flughafen Mailand Bergamo weiht neue Lounge und neue Strecken ein

Flughafen Mailand Bergamo weiht neue Lounge und neue Strecken ein
Flughafen Mailand Bergamo weiht neue Lounge und neue Strecken ein
Geschrieben von Harry Johnson

Reisende nach einer Pandemie erwarten, dass Flughafenlounges als exklusive Zonen des Flughafens angesehen werden, bei denen höchste Hygiene- und Gesundheitsaspekte berücksichtigt werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Eröffnung der Lounge „HelloSky“ am Flughafen Mailand Bergamo.
  • Der Flughafen Mailand Bergamo fährt mit der Erneuerung seines Streckenplans fort.
  • easyJet hat sich kürzlich dem Appell der Fluggesellschaft Milan Bergamo angeschlossen.

Flughafen Mailand Bergamo enthüllte am 8. Juni seine brandneue Lounge „HelloSky“, die Teil des Entwicklungsprogramms des italienischen Gateways zur Verbesserung der Flughafeninfrastruktur und des Passagiererlebnisses ist. Als Teil der im vergangenen Jahr eröffneten neuen Terminalerweiterung wird die neue Anlage von GIS – dem auf das Lounge-Management spezialisierten Flughafen-Hospitality-Unternehmen – betrieben, einer Filiale der TAV Operation Services (OS).

Bei der Einweihungszeremonie Anfang dieses Monats sagte Guclu Batkin, CEO von TAV Operation Services, begeistert: „Wir haben in den letzten drei Jahren eine starke Beziehung zu SACBO aufgebaut und diese Zusammenarbeit wurde mit dem GIS-Vertrag zur Verwaltung der Airside-Lounge am Flughafen, im Rahmen des SACBO-Erweiterungsplans des Flughafens Mailand Bergamo.“ Batkin fuhr fort: „Unsere ‚HelloSky‘-Lounge ist das Ergebnis einer großartigen Partnerschaft und ich danke dem Management von SACBO für die anhaltende großartige Unterstützung, das Vertrauen und den positiven Geist während dieses Entwicklungsprozesses! Wir sind fest davon überzeugt, dass sich diese Beziehung weiterentwickeln wird und sich daraus mehr Möglichkeiten ergeben werden.“

Die 600 m² große Landside-Lounge befindet sich im ersten Stock vor der Passkontrolle und steht sowohl inländischen als auch internationalen Reisenden offen, die von der Premium-Lounge profitieren möchten. Inspiriert vom Geist Bergamos, einschließlich außergewöhnlicher italienischer Designermöbel aus nachhaltigen Materialien, bietet 'HelloSky' Räume zum Arbeiten, Entspannen, Essen und Trinken sowie Duschmöglichkeiten und ein Raucherzimmer.

Batkin schloss: „Nach der Pandemie erwarten wir, dass Flughafenlounges als exklusive Zonen des Flughafens unter Berücksichtigung höchster Hygiene- und Gesundheitsaspekte angesehen werden. Daher haben wir in Milan Bergamo eine komfortable sichere „Oase“ für unsere Gäste geschaffen!“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren.
Harry lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa.
Er liebt es zu schreiben und hat als Auftragsredakteur für eTurboNews.