Neun Menschen bei Flugzeugabsturz in Russland getötet

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Abonniere unseren YOUTUBE |


Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Zulu Zulu
Neun Tote, mehrere Verletzte bei Flugzeugabsturz in Russland

Triebwerksausfall verursacht tödlichen Flugzeugabsturz im russischen Sibirien

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Das Flugzeug gehörte einem Ortsverband der paramilitärischen Sportgruppe DOSAAF.
  • Das Flugzeug schlug mit seiner Tragfläche auf den Boden und überschlug sich.
  • Zwei Besatzungsmitglieder und sieben Fallschirmspringer wurden getötet, insgesamt neun Menschen.

Bei der Bruchlandung eines zweimotorigen Flugzeugs vom Typ Let L-410 in der Region Kemerowo im Südwesten Russlands wurden neun Menschen getötet und mehrere verletzt. An Bord des Flugzeugs waren 2 Menschen – 17 Piloten und XNUMX Fallschirmspringer.

Das Flugzeug gehörte einem Ortsverband der DOSAAF paramilitärische Sportgruppe und machte ihren vierten Flug des Tages, als sie kurz nach dem Start einen Triebwerksausfall erlitt.

Die Piloten versuchten, das Flugzeug zu landen, aber das Flugzeug schlug mit seinem Flügel auf und überschlug sich, sagte der Chef von Kemerovo DOSAAF.

„Nach meinen Informationen wurden zwei Besatzungsmitglieder und sieben Fallschirmspringer getötet, insgesamt neun Menschen“, sagte der Beamte.

Es bleibt unklar, was den tödlichen Triebwerksausfall verursacht hat, da sich das Flugzeug in einem guten technischen Zustand befand und an diesem Tag drei Flüge durchgeführt hatte.

Drucken Freundlich, PDF & Email