Mehrere Explosionen erschüttern das Zentrum von Moskau, Verletzte gemeldet

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Abonniere unseren YOUTUBE |


Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Zulu Zulu
Mehrere Explosionen erschüttern das Zentrum von Moskau

Der Brand, der sich über eine Fläche von über 5,000 Quadratmetern erstreckte, erforderte eine größere Operation der Rettungsdienste.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • In einem Lagerhaus für Pyrotechnik im Zentrum Moskaus ist ein Großbrand ausgebrochen.
  • Eine Flut kleiner Explosionen, die sowohl im Gebäude als auch am Himmel darüber ereignen.
  • Das brennende Gebäude befindet sich auf der anderen Seite der Moskwa vom Gorki-Park.

In einem Lagerhaus für Pyrotechnik im Zentrum Moskaus ist heute ein massiver Brand ausgebrochen, bei dem mehrere Feuerwerkskörper explodiert und vier Menschen verletzt wurden.

Videos, die von Augenzeugen aufgenommen wurden, zeigten, wie Rauch durch die Stadt stieg, und eine große graue Rauchwolke über dem Zentrum der schwülen russischen Hauptstadt, die von einer sommerlichen Hitzewelle erfasst wird.

Das Filmmaterial zeigt eine Flut kleiner Explosionen, die sowohl im Gebäude als auch am Himmel darüber auftreten.

Das brennende Gebäude, bei dem es sich angeblich um ein Lagerhaus eines Feuerwerksherstellers handelt, befindet sich auf der anderen Seite der Moskwa von Gorky Park, in der Nähe der Luzhniki-Stadion, in dem die Olympischen Sommerspiele 1980 und das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2018 stattfanden. Der Ort des lodernden Feuers befindet sich direkt neben einem Pyrotechnik-Laden, der auf Russisch buchstäblich „Kaboom“ heißt.

Drei Feuerwehrleute und einer der Lagermitarbeiter seien bei dem Brand verletzt worden, sagte der stellvertretende Bürgermeister von Moskau am Samstagabend.

Der Brand, der sich über eine Fläche von über 5,000 Quadratmetern erstreckte, erforderte eine größere Operation der Rettungsdienste. Drei Hubschrauber und ein Löschfahrzeug wurden eingesetzt, um Bodenteams beim Löschen des Feuers zu unterstützen. Hubschrauber schöpften Wasser aus der Moskwa, um es auf das brennende Gebäude zu gießen.

Die Brandursache wurde zunächst nicht ermittelt.

Drucken Freundlich, PDF & Email