Die Queen liebt Clive Scott, den GM von Sofitel Melbourne

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Abonniere unseren YOUTUBE |


Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Zulu Zulu
Die Königin liebt Clive Scott GM Sofitel Melbourne

Lang lebe die Königin! Königin Elizabeth II. ehrte 1190 Australier zu ihrem Geburtstag. Die Queen ist nicht nur Staatsoberhaupt des Vereinigten Königreichs, sondern auch Australiens, Kanadas und 13 weiterer Commonwealth-Staaten.
Ein stolzes Mitglied auf der Ehrenliste von Queens ist ein Mitglied des australischen Gastgewerbes und ein General Manager der Accor Hotelgruppe.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Die französische Hotelgruppe ACCOR ist begeistert und möchte der Welt mitteilen, dass das Eigene von keinem Geringeren als der Queen anerkannt wurde.
  2. Clive Scott, General Manager von Accor des Sofitel Melbourne On Collins, wurde in die diesjährige Queen's Birthday Honours List als Mitglied des Order of Australia (AM) aufgenommen. 
  3. Die Ehrung wurde im Jahr 252 nur 2021 Empfängern zuteil, wobei Herr Scott aufgrund seiner bedeutenden Verdienste um die Hotellerie und die Kunst ausgewählt wurde. 

Clive Scott widmet sich seit mehr als 45 Jahren der Hotellerie. In den letzten 26 Jahren hatte Herr Scott verschiedene Schlüsselpositionen bei Accor im Personal- und Betriebsbereich in ganz Australien inne. Herr Scott ist seit 16 Jahren General Manager des Sofitel Melbourne On Collins und damit einer der am längsten tätigen General Manager von Hotels in Melbourne. Er ist auch Vorsitzender der Visitor Economy Taskforce des Komitees für Melbourne.

Die Queen liebt Clive Scott, den GM von Sofitel Melbourne
Königin Elizabeth die zweite

Herr Scott sagte: „Ich bin über diese Auszeichnung demütig und hoffe, dass meine Bemühungen im Laufe der Jahre Künstler aller Art dabei unterstützt haben, ihre künstlerischen Bemühungen zu verwirklichen.“. Meine Arbeit im Bereich Kunst und Gastgewerbe hat mich persönlich sehr erfüllt und ich hoffe, dass ich in Zukunft mehr tun kann.“

Der CEO von Accor Pacific, Simon McGrath AM, sagte: „Ich bin unglaublich stolz zu sehen, dass Clive Scott in der Liste der Queen's Birthday Honours in einem so angesehenen Unternehmen aufgeführt wird. Clive widmet sich der Steigerung des Profils und der Förderung des Tourismus und der Kunst in Australien und diese Ehrung ist eine große Anerkennung für seine harte Arbeit und den bedeutenden Einfluss, den er erzielt hat.“

Herr Scott engagiert sich aktiv und leidenschaftlich in Melbournes Geschäfts- und Kunstszene. Er ist Vorstandsmitglied der Oceania Australia Foundation, Vorsitzender des Georges Mora Fellowship, Vorsitzender des Department of Management and Marketing Advisory Board der University of Melbourne und seit 2016 Vorsitzender der Jury der Melbourne Awards. Er ist auch Mitglied des Hope Street Youth and Family Services Corporate Advisory Board, Vorsitzender des Finucane & Smith Advisory Board und Mitglied des Melbourne Prize Trust Board. 

Er hat auch bei der Mittelbeschaffung und Entwicklung für viele wichtige Akteure der Melbourner Kunstszene geholfen, wie die Chunky Move Dance Company, die Australian National Academy for Music, Craft Victoria, das Heide Museum of Modern Art, das Australian Ballet, die National Gallery of Victoria, Victorian Opera, Monash Gallery of Art und das Melbourne Symphony Orchestra.

Für seinen Beitrag zur Tourismusentwicklung zwischen Frankreich und Australien wurde Herrn Scott außerdem die Gold-Tourismusmedaille des französischen Tourismusministers verliehen. Er wurde 2013 mit dem Silbernen Bernache von Accor ausgezeichnet in der Kategorie Respekt/Soziale Verantwortung und wurde 2015 zum Ehrenmitglied von Les Clefs d'Or Australia ernannt. 2018 wurde er Mitglied der Bordeaux Wine Society und erhielt einen Brolga Award der Australian Dancing Society für Verdienste um den Tanzsport in Australien.

Neben Mr. Scott erhielten 1190 weitere Australier die Queens Honor.
Hier klicken für die Ehrenliste 2021.

Drucken Freundlich, PDF & Email