Verbreitung der COVID-Delta-Variante der Community in Hawaii

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Die State Laboratories Division (SLD) des Gesundheitsministeriums von Hawaii bestätigt, dass sich die SARS-CoV-2-Variante B.1.617.2, auch bekannt als die besorgniserregende Delta-Variante, im Bundesstaat verbreitet.
  2. Bisher gab es drei Fälle der Delta-Variante im Zusammenhang mit Reisen aus den kontinentalen Vereinigten Staaten. Zwei dieser Fälle befinden sich auf O'ahu und einer auf Hawaii.
  3. Darüber hinaus hat die State Laboratories Division die Delta-Variante in einem Exemplar eines O'ahu-Bewohners ohne Reisegeschichte identifiziert. Das Gesundheitsministerium untersucht das Ausmaß der Übertragung von Haushalten und Gemeinden.

Alle Personen mit COVID-19, die durch die Delta-Variante verursacht wurden, waren symptomatisch; keiner wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Nur eine der vier Personen war vollständig gegen COVID-19 geimpft. In den drei reisebezogenen Fällen wurden alle Haushaltsmitglieder und engen Kontaktpersonen, die vollständig auf COVID-19 geimpft wurden, negativ getestet.

Behörden beantworten heute in einer Pressekonferenz Fragen und sprechen Anliegen an, auch für die boomende Reise- und Tourismusbranche in den Aloha Bundesland.

Es gibt viele Daten mit fast 30,000 als Rekordbesucherzahlen vom US-Festland.

Drucken Freundlich, PDF & Email