24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Karibik Kreuzfahrt Gastgewerbe Luxusnachrichten News Menschen Verantwortlich Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reisegeheimnisse Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Royal Caribbean Group ernennt neuen Chief Environmental, Social and Governance Officer

Royal Caribbean Group ernennt neuen Chief Environmental, Social and Governance Officer
Silvia Garrigo, Senior Vice President und Chief Environmental, Social and Governance (ESG) Officer
Geschrieben von Harry Johnson

Die Royal Caribbean Group ist die erste in der Kreuzfahrtbranche, die einen leitenden Mitarbeiter benannt hat, der sich speziell für Umwelt-, Sozial- und Governance-Bemühungen einsetzt.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die Royal Caribbean Group bekräftigt ihr Engagement, für die Gesundheit und den Erfolg unseres Planeten und unserer Menschen über das hinaus zu gehen.
  • Silvia Garrigo wird am 28. Juni als Senior Vice President und Chief Environmental, Social and Governance Officer in das Unternehmen eintreten.
  • Garrigo wird für die Überwachung eines unternehmensweiten ESG-Rahmens und einer langfristigen Strategie für die Royal Caribbean Group verantwortlich sein.

Die Royal Caribbean Group gab heute bekannt, dass Silvia Garrigo am 28. Juni als Senior Vice President und Chief Environmental, Social and Governance (ESG) Officer in das Unternehmen eintreten wird und an den Vorsitzenden und CEO Richard Fain berichtet.

„Ich freue mich sehr, dass Silvia dabei ist, uns zu helfen, unsere Führungsrolle und unser Engagement für ESG fortzusetzen“, sagte Fain. „Silvia hat mehrere Unternehmen zu zweckorientierten und praktischen ESG-Strategien und -Programmen beraten und versteht das Zusammenspiel von rechtlichen, geopolitischen, sozialen und ökologischen Themen in einem globalen Geschäftskontext. Bring sie zu Royal Caribbean-Gruppe bekräftigt unser Engagement, für die Gesundheit und den Erfolg unseres Planeten und unserer Menschen noch mehr zu tun.“

Die Royal Caribbean Group ist die erste in der Kreuzfahrtbranche, die eine Führungskraft speziell für diese Bemühungen ernennt, was laut Fain den „Pioniergeist und die Führungsrolle der Royal Caribbean Group in der Kreuzfahrtbranche und wie wir uns an einen höheren Standard halten“, demonstriert.

Garrigo wird für die Überwachung eines unternehmensweiten ESG-Rahmens und einer langfristigen Strategie für die Royal Caribbean Group verantwortlich sein, um die Kerngeschäftsziele des Unternehmens zu unterstützen sowie strategische Partnerschaften und Beziehungen zu Interessengruppen aufzubauen. In Partnerschaft mit dem Führungsteam wird sie auch die Integration von Umwelt- und Sozialthemen in die Unternehmensführung und das Risikomanagement des Unternehmens leiten.

„Ich teile die Werte und die Vision von Richard und dem Executive Committee der kontinuierlichen Verbesserung und fühle mich geehrt, Teil einer Unternehmenskultur zu sein, die Widerstandsfähigkeit und Entschlossenheit bewiesen hat, stärker zurückzukommen“, sagte Garrigo. „Wir sehen uns steigenden Erwartungen an die ESG-Leistung und -Berichterstattung gegenüber, und ich freue mich, Teil eines Teams zu werden, das bereits über eine sehr starke ESG-Arbeit verfügt und sich seit langem verpflichtet, einen positiven Unterschied zu machen.“

Mit Erfahrung in der Rechts- und Nachhaltigkeitsberatung von leitenden Angestellten globaler börsennotierter Unternehmen kommt Garrigo von Millicom International zur Royal Caribbean Group, wo sie für die Entwicklung und Umsetzung der globalen Umwelt-, Sozial-, Governance- und Sozialinvestitionsstrategie von Millicom verantwortlich war. Davor war Garrigo Senior Legal and Sustainability Counsel für Morrison Foerster und Cuba Strategies Inc. Und über mehr als ein Jahrzehnt hatte sie verschiedene leitende und leitende juristische Positionen bei Chevron Corp. inne, wo sie das Unternehmen in Bezug auf Unternehmensverantwortungsrichtlinien und -praktiken leitete sowie Aktionärsengagement zu ESG-Themen.

Garrigo ist Mitglied des Beirats der University of California Berkeley Institut für Wirtschaft und Gesellschaft der Boalt Law School; der Beirat der University of Miami Business School; die Menschenrechtsarbeitsgruppe der American Bar Association; und der Global Compact, Human Rights Working Group der Vereinten Nationen. Sie erwarb einen Juris Doctor der University of Miami School of Law und einen Bachelor of Arts in Psychologie des Boston College.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.