24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt News Wiederaufbau Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

JetBlue nimmt Nonstop-Flüge von San Jose nach New York City wieder auf

JetBlue nimmt Nonstop-Flüge von San Jose nach New York City wieder auf
JetBlue nimmt Nonstop-Flüge von San Jose nach New York City wieder auf
Geschrieben von Harry Johnson

Der Flug ist die zweite Wiederaufnahme des Langstreckendienstes von JetBlue bei SJC seit der vorübergehenden Einstellung des Dienstes am Flughafen im April 2020 aufgrund von COVID-19.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Norman Y. Mineta San José International Airport zum New Yorker John F. Kennedy International Airport jetzt mit JetBlue nonstop.
  • New York City ist eine zeitgemäße und willkommene Ergänzung zu San Josés zurückkehrendem JetBlue-Service.
  • Der Rückholservice kommt genau zwei Wochen, nachdem JetBlue die Flüge zwischen Mineta San José und dem Boston Logan International Airport wieder aufgenommen hat.

Beamte bei Internationaler Flughafen Norman Y. Mineta San José (SJC) verkünden heute die Rückkehr von JetBlue's Nonstop-Service nach New York Internationaler Flughafen John F. Kennedy (JFK). Der Rote-Augen-Flug wird viermal wöchentlich am Donnerstag, Freitag, Sonntag und Montag durchgeführt.

Der heute Abend geplante Abflug verlässt San José um 10:50 Uhr an Bord eines Airbus A321 und wird morgen um 7:22 Uhr (EST) nach etwa 6 Stunden Flugzeit in New York ankommen.

Der Flug ist die zweite Wiederaufnahme des Langstreckendienstes von JetBlue bei SJC seit der vorübergehenden Einstellung des Dienstes am Flughafen im April 2020 aufgrund von COVID-19.

„New York City ist eine zeitgemäße und willkommene Ergänzung zu San Josés zurückkehrendem JetBlue-Service“, sagte John Aitken, Mineta San José International Airport Director. „Das wärmere Wetter und die Lockerung der COVID-Beschränkungen bringen mehr Menschen durch unsere Terminals, und wir freuen uns sehr, jetzt diese beliebte Nonstop-Verbindung zwischen dem Silicon Valley und der New Yorker Metro Area anbieten zu können. Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass wir uns in eine positive Richtung bewegen, und wir begrüßen das JetBlue-Team dafür, dass es mit dieser Investition hier auf die Nachfrage reagiert.“

Der Rückholservice kommt genau zwei Wochen, nachdem JetBlue am 10. Juni die Flüge zwischen Mineta San José und dem Boston Logan International Airport (BOS) wieder aufgenommen hat und signalisiert damit die willkommene Rückkehr des Langstreckenflugverkehrs für das Silicon Valley.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.