24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Kreuzfahrt News Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Royal Caribbean mit voller Fahrt voraus, auch nachdem zwei Kinder auf einer Kreuzfahrt COVID-19 erwischt haben

Royal Caribbean
'Wir sind zurück!' Royal Caribbean Group nimmt US-Kreuzfahrt heute wieder auf
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Royal Caribbean Group erinnerte zusammen mit lokalen Beamten an einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg der Kreuzfahrtgesellschaft, den Betrieb mit ihrem hochmodernen Luxusschiff Celebrity Edge wieder aufzunehmen. Der mit Spannung erwartete Tag war die erste Kreuzfahrt, die nach der Einstellung des Dienstes der Branche von einem US-Hafen ablegte.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Wir freuen uns, wieder Gäste an Bord begrüßen zu dürfen, die aus Südflorida, unserer Heimat, segeln“, sagte Richard Fain, Royal Caribbean Group, Chairman und CEO. 
  2. „Heute ist ein Tag, der unserer Branche und unzähligen Einzelpersonen und Hafengemeinschaften auf der ganzen Welt, die Teil unseres Reise- und Gastgewerbenetzwerks sind, Schwung bringt.“
  3. Die Gesundheits- und Sicherheitsstandards der Royal Caribbean Group sind das Ergebnis von mehr als einem Jahr sorgfältiger Arbeit des Healthy Sail Panels und seiner Industriepartner sowie der Zusammenarbeit mit Regierungsbeamten mit einem einzigen Ziel, bei dem die Gesundheit und Sicherheit von Gästen, Besatzung und Gemeinschaften im Vordergrund standen es besucht.

Auf einer von den Bahamas aus durchgeführten Kreuzfahrt wurden zwei junge ungeimpfte Passagiere auf einer Royal Caribbean International-Kreuzfahrt von den Bahamas positiv auf das Coronavirus getestet, teilte die Kreuzfahrtgesellschaft mit.

Die Passagiere, die jünger als 16 Jahre alt waren und in derselben Gruppe reisten, verließen die Adventure of the Seas vor dem Ende der Kreuzfahrt am Donnerstag in Freeport mit ihren Begleitern. Sie kehrten mit einem von der Kreuzfahrtgesellschaft arrangierten Privatflug nach Florida zurück, sagte CEO Michael Bayley in einem Facebook senden.

Es war die neueste Erinnerung an die Schwierigkeit, das Virus von Kreuzfahrtschiffen fernzuhalten – und der neueste Test der Protokolle, der die Ausbreitung von Covid an Bord verhindern sollte.

Kreuzfahrten aus den USA mit großen Schiffen sind seit März 2020 eingestellt, aber die ersten Fahrten sollen mit der  Royal Caribbean Group, Promi-Rand. Der mit Spannung erwartete Tag war die erste Kreuzfahrt, die nach der Einstellung des Dienstes der Branche von einem US-Hafen ablegte.

Die Royal Caribbean Group sagt dies über den Celebrity Edge:
Von den ersten Skizzen bis hin zum Erleben dieser Designs in einer Virtual-Reality-Umgebung wurde jeder Schritt in 3D ausgeführt. Vom unglaublichen neuen Magic Carpet® bis hin zu den privaten Tauchbecken in unseren neuen 2-stöckigen Edge-Villen konnten wir das raffinierteste Schiff auf See entwerfen. Das einzigartige nach außen gerichtete Design bricht mit dem traditionellen Schiffsdesign. An Bord fühlen Sie sich mehr mit dem Meer und den Orten verbunden, die Sie in einer Vielzahl von Räumen besuchen werden, von unseren Edge Staterooms mit Infinite Verandas® bis hin zu unserem neu gestalteten, terrassenförmig angelegten Pooldeck, das einen noch besseren Blick auf die Ziele bietet und schimmert des Ozeans.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.