24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts Mauritius Eilmeldungen News Wiederaufbau Resorts Verantwortlich Tourismus Tourismusgespräch Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Mauritius richtet 14 „Resortblasen“ für zurückkehrende ausländische Touristen ein foreign

Mauritius richtet 14 „Resortblasen“ für zurückkehrende ausländische Touristen ein foreign
Mauritius richtet 14 „Resortblasen“ für zurückkehrende ausländische Touristen ein foreign
Geschrieben von Harry Johnson

Die Insel im Indischen Ozean wird im Laufe des Jahres 2021 schrittweise eröffnet, und die erste Phase, vom 15. Juli bis 30. September 2021, ermöglicht geimpften Reisenden einen Resorturlaub auf der Insel.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Urlauber können die Einrichtungen ihres gewählten Hotels wie den Swimmingpool und den Strand genießen.
  • Reisende nach Mauritius ab 18 Jahren müssen vollständig gegen Covid-19 geimpft sein.
  • Air Mauritius, Emirates und andere globale Fluggesellschaften werden ab dem 15. Juli 2021 zusätzliche Flugkapazitäten hinzufügen.

Internationale Reisende können besuchen Mauritius ab 15. Juli 2021 zunächst in einer von 14 eigens eingerichteten „Resort Bubbles“ übernachten.

Die Insel im Indischen Ozean wird im Laufe des Jahres 2021 schrittweise eröffnet, und die erste Phase, vom 15. Juli bis 30. September 2021, ermöglicht geimpften Reisenden einen Resorturlaub auf der Insel.

Urlauber können die Einrichtungen ihres gewählten Hotels wie den Swimmingpool und den Strand genießen. Wenn Gäste 14 Tage bleiben und während ihres Aufenthalts im Resort negative PCR-Tests haben, können sie das Hotel verlassen und für den Rest ihres Aufenthalts frei über die Insel reisen und die vielen Attraktionen der Insel erkunden. Bei kürzeren Aufenthalten können sie das Resort jedoch früher verlassen und nach Hause zurückkehren.

Nilen Vencadasmy, Vorsitzender der Mauritius Tourism Promotion Authority, sagte: „Mauritius freut sich, internationale Besucher ab dem 15. Juli 2021 mit unseren 14 einzigartigen Resort Bubbles begrüßen zu dürfen, die internationalen Besuchern ein sicheres Urlaubserlebnis ermöglichen. Mauritius hat eng mit Hotels, Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern zusammengearbeitet, um das Resort-Bubble-Konzept vor unserer vollständigen Wiedereröffnung am 1. Oktober 2021 zu entwickeln und vorzubereiten.“

Reisende nach Mauritius ab 18 Jahren müssen vollständig gegen Covid-19 geimpft sein. Sie müssen sich 5 bis 7 Tage vor der Abreise einem PCR-Test unterziehen und ein negatives Ergebnis ist erforderlich, um auf die Insel zu reisen. Reisende werden auch bei der Ankunft am Flughafen auf Mauritius sowie am 7. und 14. Tag ihres Resorturlaubs einen PCR-Test durchführen lassen.

Air Mauritius, Emirates und andere globale Fluggesellschaften werden ab dem 15. Juli 2021 zusätzliche Flugkapazitäten hinzufügen, die im Vorfeld der vollständigen Wiedereröffnung am 1. Oktober 2021 erhöht werden. Für Phase 2 wird ab dem 1. Oktober 2021 geimpften Reisenden die Einreise gestattet uneingeschränkt bei Vorlage eines negativen PCR-Tests innerhalb von 72 Stunden vor Abflug.

Die Ankündigung folgt der Beschleunigung der Impfkampagne und den Fortschritten in Richtung Herdenimmunität bis Ende September. Tourismusmitarbeiter wurden bei der Einführung des Impfstoffs priorisiert. Dies hat einen schnellen und sicheren Neustart der Tourismusbranche von Mauritius ermöglicht.

Die Reaktion des Landes auf die Pandemie gehörte zu den besten der Welt, da die mauritische Regierung umgehend mit strengen Kontrollmaßnahmen und Protokollen reagierte. Die Sicherheit der Mauritier und Besucher hat seit dem Ausbruch von Covid-19 oberste Priorität und der Erfolg ist das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung der mauritischen Regierung und der Bevölkerung des Landes.

Internationale Besucher können ihren Urlaub entweder über Reiseveranstalter oder direkt bei den Hotels buchen. Weitere 35 Hotels wurden als vollständige Quarantänehotels bestätigt, die nur ungeimpften mauritischen Staatsbürgern, ihren Ehepartnern und Kindern bei der Rückkehr nach Mauritius offen stehen. Diese Regelung steht nicht geimpften internationalen Besuchern nicht zur Verfügung. Gäste in Hotels mit vollständiger Quarantäne müssen eine 14-tägige Quarantäne auf dem Zimmer absolvieren.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.