24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts Luxusnachrichten News Menschen Wiederaufbau Resorts Verantwortlich Thailand Eilmeldungen Tourismus Tourismusgespräch Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Thailand öffnet Phuket am 1. Juli wieder für geimpfte ausländische Touristen

Thailand öffnet Phuket am 1. Juli wieder für geimpfte ausländische Touristen
TAT-Gouverneur Yuthasak Supasorn
Geschrieben von Harry Johnson

Hotels und andere Tourismuseinrichtungen in der Inselprovinz wurden auf die Wiedereröffnungskampagne vorbereitet und bis Mittwoch werden bis zu 80 Prozent der Einwohner Phukets gegen COVID-19 geimpft sein.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Im Rahmen des Phuket Sandbox-Programms dürfen geimpfte ausländische Touristen die Insel betreten und sich frei bewegen.
  • Geschätzte 400 bis 500 ausländische Touristen sollen am Donnerstag in Phuket ankommen.
  • Der Schritt erfolgt, da Thailand darum kämpft, einen monatelangen Anstieg der Infektionen einzudämmen.

Der Gouverneur der Tourismusbehörde von Thailand (TAT) gab heute bekannt, dass das Königreich bereit ist, am 1. Juli die Phuket Sandbox-Kampagne zu starten und die Ferieninsel für geimpfte ausländische Touristen wieder zu öffnen.

Hotels und andere tourismusbezogene Einrichtungen in der gesamten Inselprovinz wurden auf die Wiedereröffnungskampagne vorbereitet, während bis zu 80 Prozent der Einwohner von Phuket, einschließlich der in der Hotel- und Tourismusbranche eingestellten, bis Mittwoch gegen COVID-19 geimpft sein werden, TAT-Gouverneur Yuthasak sagte Supasorn.

Geschätzte 400 bis 500 ausländische Touristen sollen in ankommen Phuket am Donnerstag und viele weitere sollen zu späteren Terminen folgen, sagte er.

Im Rahmen des Phuket Sandbox-Programms dürfen ausländische Touristen die Insel betreten und sich frei bewegen, sofern sie vollständig gegen das Virus geimpft und negativ getestet wurden. Sie können nach 14 Nächten auf der Insel in die restlichen Teile Thailands reisen.

Der Schritt erfolgt, da Thailand darum kämpft, einen monatelangen Anstieg der Infektionen einzudämmen. Am Montag meldete das Land 5,406 COVID-19-Fälle, die dritthöchste tägliche Zahl seit Beginn der Pandemie, was die Gesamtzahl der Fälle auf fast 250,000 erhöhte.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.