24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Geschäftsreise Kultur Aktuelle Nachrichten aus Hawaii Investments Kamaainas News Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Hawaiian Airlines geht gestärkt aus der COVID-19-Krise hervor

Positive COVID-19-Tests von Hawaiian Airlines: 8 Mitarbeiter
Hawaiian Airlines

„Wir steigen nicht nur mit neuem Optimismus aus dieser Krise, sondern als bessere, nachhaltigere Fluggesellschaft für unsere Gäste, unsere Mitarbeiter und den Planeten“, schrieb Peter Ingram, Präsident und CEO von Hawaiian Airlines, in seiner Begrüßungsbotschaft der gerade veröffentlichten Corporate Kuleana-Bericht.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Hawaiian Airlines hat heute seinen Corporate Kuleana Report 2021 veröffentlicht, in dem die Fortschritte der Fluggesellschaft bei Umwelt-, Sozial- und Governance-Initiativen (ESG) dargestellt werden.
  2. Obwohl dies aufgrund der COVID-92-Pandemie die schwierigste Zeit in ihrer 19-jährigen Geschichte ist, konzentriert sich die Fluggesellschaft weiterhin auf die unternehmerische Verantwortung.
  3. Die Bekämpfung des Klimawandels bleibt eine der wichtigsten ESG-Prioritäten Hawaiis.

„Während wir 2021 voranschreiten, bin ich unglaublich stolz auf die Leistungen unseres Teams angesichts extremer Widrigkeiten und ermutigt für unsere Zukunft“, fuhr Ingram fort, CEO von Hawaiian Airlines.

Die Fluggesellschaft hat sich verpflichtet, bis 2050 durch laufende Investitionen in die Flotte, effizienteres Fliegen, CO2019-Kompensation und das Eintreten der Industrie für eine Reform der Flugsicherung und eine nachhaltige Entwicklung und Verbreitung von Flugtreibstoff einen Netto-Null-Kohlenstoff-Ausstoß zu erreichen. Ab diesem Jahr hat sich Hawaiian verpflichtet, die Emissionen internationaler Flüge über dem Niveau von XNUMX gemäß dem Carbon Offsetting and Reduction Scheme for International Aviation (CORSIA) der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation zu kompensieren.

Hawaiis Heimatfluggesellschaft definierte auch Schritte, die sie zur Förderung von Vielfalt und Inklusion unternimmt, und nannte sie einen „Schlüsselfaktor unseres Erfolgs“. Evidenzbasierte Prozesse zur Minimierung von Verzerrungen bei Einstellungs- und Beförderungspraktiken in ganz Hawaii haben zur Teamvielfalt beigetragen, wobei etwa 78 % der aktiven Belegschaft aufgrund der ethnischen Zugehörigkeit und 44 % aufgrund des Geschlechts als unterschiedlich eingestuft werden.

„Wir können immer besser werden, und wir überprüfen unsere Praktiken erneut, um sicherzustellen, dass Hawaiian Airlines bleibt ein vielfältiger, integrativer, gerechter und wünschenswerter Arbeitsplatz, an dem jedes Teammitglied respektiert, geschätzt und unterstützt wird“, sagte Ingram. 

Das Kuleana-Unternehmensbericht 2021 berichtet, wie Hawaiian – Hawaiis einzige lokal ansässige große Fluggesellschaft und einer der größten Arbeitgeber – die verheerenden Auswirkungen der Pandemie ertrug, indem sie finanzielle Ressourcen bewahrte, Mitarbeiter und Gemeinden im ganzen Bundesstaat unterstützte und wichtige Transportmittel sicher zur Verfügung stellte.

Im vierten Quartal 2020 hat Hawaiian als erste US-Fluggesellschaft ein Netzwerk von dedizierten Drive-Through-Teststandorten in der Nähe seiner wichtigsten Gateway-Flughäfen eingerichtet, nachdem der Bundesstaat Hawaii begann, Reisende mit einem negativen COVID-19-Test von der Quarantäne auszunehmen .

„Wir haben die Desinfektion während unseres gesamten Betriebs verbessert und eine Richtlinie zur Gesichtsbedeckung während des Fluges als zusätzlichen Schutz in unseren Kabinen eingeführt, die aufgrund ihrer integrierten Luftstrom- und Filtersysteme bereits äußerst sicher waren“, heißt es in dem Bericht.

Neben der Aufrechterhaltung des lebenswichtigen Transports von Passagieren und Fracht zu, von und innerhalb der Inseln während der Pandemie beteiligten sich hawaiianische Mitarbeiter an zahlreichen philanthropischen Bemühungen, die im Jahr 2020 wieder an Bedeutung gewannen. Zu den Highlights:

  • Mehr als 1,500 Freiwillige von Hawaiian Airlines spendeten etwa 6,500 Stunden für Initiativen zum Kultur- und Umweltschutz und für die Betreuung der am stärksten gefährdeten Gemeindemitglieder von Hawaii. Die Fluggesellschaft hat sich im Sommer auch mit dem Hawaii State Department of Education zusammengetan Kōkua unser Schulprojekt sieben öffentliche Campusse aufzufrischen, bevor die Lehrkräfte die Studierenden im Herbstsemester wieder willkommen heißen.
  • Hawaiianer hat eine komplexe humanitäre Mission durchgeführt 1.6 Millionen Masken von Shenzhen, China nach Honolulu zu fliegen. 
  • Die Fluggesellschaft unterstützte Hawaiis medizinisches Personal, darunter Ärzte, Krankenschwestern, Assistenten und Freiwillige, die im April und Mai 600 über 2020 kostenlose Nachbarinselflüge unternommen haben, um COVID-19-Tests durchzuführen und Pflege zu leisten.
  • Hawaiian spendete Catering-Waren im Wert von 472,000 US-Dollar – von neuen Handtüchern und Gewürzen bis hin zu Erfrischungsgetränken und verpackten Lebensmitteln – an gemeinnützige Organisationen in Hawaii und im gesamten US-Festlandnetz der Fluggesellschaft sowie Hunderttausende von weichen Waren und Bordartikeln an lokale humanitäre Organisationen und Schulen, wie Decken, Kissenbezüge und Amenity Kits von Main Cabin sowie First Class Hausschuhe, Matratzenauflagen und Kissenbezüge.

Hawaiians Corporate Kuleana Report 2021 enthält vom Sustainability Accounting Standards Board (SASB) festgelegte Kennzahlen. Um den Bericht zu lesen und mehr über die ESG-Praktiken Hawaiis zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.hawaiianairlines.com/about-us/corporate-responsibility.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.