24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Aktuelle Nachrichten aus Hawaii Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Wiederaufbau Resorts Verantwortlich Technologie Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Hawaii startet Impf-Ausnahmeprogramm für Reisende, die in den USA und in den US-Territorien geimpft sind

Hawaii startet Impf-Ausnahmeprogramm für Reisende, die in den USA und in den US-Territorien geimpft sind
Hawaii startet Impf-Ausnahmeprogramm für Reisende, die in den USA und in den US-Territorien geimpft sind
Geschrieben von Harry Johnson

Das Programm ermöglicht es Reisenden, die in den USA und in US-Territorien geimpft sind, die Quarantänepflicht des Staates mit einem Impfnachweis zu umgehen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Reisende, die in den USA oder in US-Territorien geimpft sind, können ab dem 15.th Tag nach der zweiten Dosis Pfizer- oder Moderna-Impfstoff oder einer Einzeldosis des Johnson & Johnson-Impfstoffs.
  • Reisende müssen vor dem Einsteigen und/oder bei der Ankunft in Hawaii eine Papierkopie ihrer Impfdokumente mitbringen, um den Screenern am Gate vorzuzeigen.
  • Unterschreiben Sie die Online-Rechtsbescheinigungen auf Safe Travels Hawaii.

Hawaii schließt die Vorbereitungen für den Start am 8. Juli ab Bundesstaat Hawaii's Impfausnahmeprogramm für inländische Reisende nach Hawaii, die in den Vereinigten Staaten oder US-Territorien geimpft wurden. Das Programm ermöglicht es diesen Reisenden, die Quarantänepflicht des Staates mit einem Impfnachweis zu umgehen.

Reisende, die in den USA oder US-Territorien geimpft sind, können ab dem 15.th Tag nach der zweiten Dosis des Pfizer- oder Moderna-Impfstoffs – oder ab dem 15.th Tag, nachdem sie eine Einzeldosis des Johnson & Johnson-Impfstoffs erhalten haben.

Darüber hinaus sollten Reisende nach Hawaii:

Laden Sie eines von drei Impfdokumenten auf Ihr Safe Travels Hawaii-Konto hoch, bevor Sie nach Hawaii reisen. Eines der folgenden Dokumente muss hochgeladen werden:

  • Eine CDC-COVID-19-Impfkarte
  • Ausdruck des VAMS (Vaccination Administration Management System) ODER
  • DOD DD Formular 2766C

Die digitale Plattform von Safe Travels ermöglicht jetzt das Hochladen von Impfdokumenten für Reisen, die am 8. Juli und darüber hinaus in Hawaii ankommen.

  • Unterschreiben Sie die Online-Rechtsbescheinigungen auf Safe Travels Hawaii und bestätigen Sie, dass die hochgeladenen Dokumente wahr und richtig sind.
  • Bringen Sie eine Kopie ihrer Impfdokumente mit, um sie vor dem Einsteigen und/oder bei der Ankunft in Hawaii den Screenern am Gate vorzuzeigen. Screener überprüfen/verifizieren die Impfdokumente, gleichen Lichtbildausweise, Name und Geburtsdatum ab und bestätigen, dass die Bescheinigungen unterschrieben sind.

HINWEIS: Kinder unter 5 Jahren müssen keinen Test durchführen und werden nicht unter Quarantäne gestellt, wenn sie mit einem Erwachsenen reisen, für den eine Ausnahme für einen Test vor der Reise oder eine Impfungsausnahme gilt. Kinder ab 5 Jahren, die nicht geimpft wurden, müssen am Pre-Travel Testing Program teilnehmen und bei einem Trusted Testing Partner testen, um die obligatorische 10-tägige Quarantäne zu umgehen.

Der Staat hat erfolgreich das Impfausnahmeprogramm für Reisende gestartet, die in den USA geimpft wurden Bundesstaat Hawaii, am 15.

Dieses Programm gilt nicht für internationale Reisende.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.