24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Wiederaufbau Thailand Eilmeldungen Tourismus Tourismusgespräch Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Verschiedene Neuigkeiten

Reisen Sie nach Thailand? Bereiten Sie sich auf 3 COVID-19-Tests vor

Thailand

Wenn Sie nach Thailand reisen, lassen Sie sich dreimal testen – das erste am Ankunftstag, das zweite am sechsten oder siebten Tag und das dritte am 12. oder 13. Tag.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Der thailändische Premierminister General Prayut Chan-o-cha hat gestern, am 1. Juli, Reisen in Phuket für geimpfte Reisende wieder geöffnet.
  2. Die Hauptanforderung für Besucher bleibt, dass sie aus Ländern oder Gebieten mit niedrigem COVID-19-Risiko kommen müssen.
  3. Reisende müssen sich bei entsprechenden Plattformen registrieren und ihre Dokumente zur Überprüfung einreichen.

Phuket wird heute (1. Juli) wieder für geimpfte Touristen geöffnet, wobei Premierminister General Prayuth Chan-o-cha in der Provinz ankommen wird, um die Wiedereröffnung zu überwachen. Auf der Website der Royal Gazette wurde kürzlich die 26. Notverordnung zu Anforderungen und Richtlinien für die Wiedereröffnung des Tourismussektors in Pilotgebieten ab Donnerstag, 1. Juli 2021, veröffentlicht.

Der Erlass konzentriert sich auf zusätzliche Anforderungen und Seuchenbekämpfungsmaßnahmen für Reisende, die nach Thailand einreisen. Das Dekret bezeichnet Tourismusgebiete in Pilotprovinzen und legt Bedingungen, Zeit, Management und andere Kriterien für Reisende fest, die in das Königreich einreisen.

In Bezug auf Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung hat das Center for COVID-19 Situation Administration (CCSA) Richtlinien für das Tourismusprogramm Phuket Sandbox herausgegeben und auf der Website der Royal Gazette veröffentlicht. Die Hauptanforderungen bleiben nach wie vor – bemerkenswert, Besucher müssen von niedrig kommen COVID-19-Risiko Länder oder Gebiete. Sie müssen sich bei entsprechenden Plattformen registrieren und ihre Dokumente zur Überprüfung einreichen. Die Dokumente sind wie folgt:

– Einreisebescheinigung

– Ärztliches Attest, das eine negative COVID-19-Infektion zeigt, unter Verwendung des Reverse-Transkriptions-Polymerase-Kettenreaktionstests (RT-PCR) innerhalb von 72 Stunden vor Abflug

– Krankenversicherung, die COVID-19 abdeckt, mit einer Mindestdeckung von 100,000 US-Dollar

Und wenn ihr Ergebnis nach 14 Tagen negativ ist, können sie in andere Gebiete reisen. Wenn sie weniger als 14 Tage bleiben, dürfen sie nicht außerhalb der ausgewiesenen Gebiete reisen. (Dateifoto – Bootsfahrt nach Koh Hae, Phuket)

– Zahlungsnachweis der Safety and Health Administration (SHA) Plus Unterkunft für mindestens 14 Tage. Besucher, die weniger als 14 Tage bleiben, müssen ein Ticket mit Angabe des Abreisedatums haben

– Impfbescheinigung, ausgestellt für mindestens 14 Tage. Personen unter 18 Jahren müssen in Begleitung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten innerhalb von 19 Stunden vor Abflug ein ärztliches Attest mit einer negativen COVID-72-Infektion vorlegen.

Reisende, die in das Königreich einreisen, müssen den Einwanderungsprozess bestehen, eine Anwendung oder ein Tracking-System installieren und dreimal getestet werden. Der erste ist am Anreisetag, der zweite am sechsten oder siebten Tag und der dritte am 12. oder 13. Tag. Besucher müssen die Kosten für den COVID-19-Test bezahlen. Wenn ihr Ergebnis nach 14 Tagen negativ ist, können sie in andere Gebiete reisen. Wenn sie weniger als 14 Tage bleiben, dürfen sie nicht außerhalb der ausgewiesenen Gebiete reisen.

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.